Search within pages and documents

Kontaktanfrage für Alfa Laval

Bitte wählen Sie Ihr Land aus.

Industrielle Serie

Die Apparate aus dieser Serie sind die am meisten verkauften und finden sich in unterschiedlichsten Industrien sowie in der Schifffahrt als auch in der Gebäudetechnik wieder. Innerhalb der Serie gibt es Anpassungen für die einzelnen Industrien. Alle vereinen eine sehr hohe Ausführungsqualität für eine lange Lebensdauer, hohe Verfügbarkeit im Betrieb und einfache, schnelle Wartung.

industrial_line_left_side_640x360.png
  • Dokumente
  • Passender Service

Produktbeiblätter

Alfa Laval Cooling insulation_en.pdf 2016-12-30 466 kB
Alfa Laval Heating insulation_en.pdf 2016-12-30 401 kB
Alfa Laval M10_DE.pdf 2016-10-25 279 kB
Alfa Laval M10_EN.pdf 2016-10-25 279 kB
Alfa Laval M15_DE.pdf 2016-10-25 275 kB
Alfa Laval M15_EN.pdf 2016-10-25 275 kB
Alfa Laval M3_EN.pdf 2016-10-25 319 kB
Alfa Laval M6_EN.pdf 2016-10-25 233 kB
Alfa Laval MA30_EN.pdf 2016-10-25 313 kB
Alfa Laval MA30-S_DE.pdf 2016-10-25 312 kB
Alfa Laval MX25_DE.pdf 2016-10-25 238 kB
Alfa Laval MX25_EN.pdf 2016-10-25 239 kB
Alfa Laval T20_EN.pdf 2016-10-25 267 kB
Alfa Laval T20_FR.pdf 2016-10-25 267 kB
Alfa Laval T2_DE.pdf 2016-10-25 243 kB
Alfa Laval T2_EN.pdf 2016-10-25 244 kB
Alfa Laval T35_DE.pdf 2016-10-25 242 kB
Alfa Laval T35_EN.pdf 2017-06-23 242 kB
Alfa Laval T45_DE.pdf 2016-10-25 303 kB
Alfa Laval T45_EN.pdf 2016-10-25 257 kB
Alfa Laval T50_EN.pdf 2016-10-25 286 kB
Alfa Laval T50_FR.pdf 2016-10-25 286 kB
Alfa Laval T5_EN.pdf 2016-10-25 252 kB
Alfa Laval T8_DE.pdf 2016-10-25 326 kB
Alfa Laval T8_EN.pdf 2016-10-25 327 kB
Alfa Laval TL10_DE.pdf 2016-10-25 227 kB
Alfa Laval TL10_EN.pdf 2016-10-25 227 kB
Alfa Laval TL15_DE.pdf 2016-10-25 258 kB
Alfa Laval TL15_EN.pdf 2016-10-25 258 kB
Alfa Laval TL35 ZH.pdf 2017-03-01 2406 kB
Alfa Laval TL35_EN.pdf 2016-10-25 593 kB
Alfa Laval TL35_FR.pdf 2016-10-25 593 kB
Alfa Laval TL3_DE.pdf 2016-10-25 228 kB
Alfa Laval TL3_EN.pdf 2016-10-25 228 kB
Alfa Laval TL3_FR.pdf 2016-10-25 228 kB
Alfa Laval TL6_DE.pdf 2016-10-25 220 kB
Alfa Laval TL6_EN.pdf 2016-10-25 175 kB
Alfa Laval TS20_DE.pdf 2016-10-25 250 kB
Alfa Laval TS35_DE.pdf 2016-10-25 241 kB
Alfa Laval TS35_EN.pdf 2016-10-25 241 kB
Alfa Laval TS50_EN.pdf 2016-10-25 276 kB
Alfa Laval TS6_EN.pdf 2016-10-25 291 kB

Spezielle Plattenkonfigurationen für besondere Anwendungen:

  • Doppelwand Sicherheitsplattenwärmetauscher (industriell)
    Insbesondere bei Öl- Wasser Anwendungen, oder auch Polyolen ist ein Vermischen von Medien bei einem Plattenschaden zwingend zu vermeiden. Die Doppelwandapparate bieten eine doppelte mechanische Barriere und ein äußeres Detektieren bei einem Schaden.
  • Freistrom Plattenwärmetauscher (WideGap)
    Faserhaltige Medien (Papierindustrie, Zuckerindustrie, Pelletwasser/ PET) benötigen einen größeren Strömungskanal mit reduzierten Kontaktflächen und einem offeneren Einlaufbereich, um Verstopfungen zu vermeiden.

Was zeichnet die industrielle Serie aus?

  • Hohe Arbeitssicherheit durch Herausfallschutz der Zuganker und einem festen Bolzenkopf
  • CurveFlow oder Chocolate Pattern Verteilzone für hohe Effizienz und geringes Fouling
  • Dichtungen mit dem bewährten Dachprofil für eine verbesserte Abdichtung und Lebensdauer
  • 5 Punkt Führungssystem der Platten für eine schnelle Wartung und verlässlichen Betrieb
  • Drucklager bei größeren Apparaten für leichtes Öffnen und Schließen

So funktioniert's

Ein Plattenwärmetauscher besteht aus einer Vielzahl von geprägten, metallischen (Ausnahme Graphit) Platten. Die Platten sind hintereinander im Gestell zu einem Plattenpaket angeordnet. Das Plattenpaket wird zwischen den Gestellplatten durch Spannbolzen verspannt. Das Gestell und die Spannbolzen stellen den eigentlichen Druckbehälter des Apparates dar.

Die Verteilung des kalten und warmen Mediums erfolgt durch die Dichtungen, die den Apparat auch nach außen abdichten. Die Dichtungen sind so konzipiert, dass jeweils alternierend Öffnungen für das kalte oder warme Medium in den jeweiligen Kanal besteht. So befinden sich im abwechselnd kaltes und warmes Medium in den Kanälen, so dass über die dünne Platte die Wärme übertragen werden kann.

In den meisten Fällen werden Plattenwärmetauscher im Gegenstrom betrieben. Das eine Medium strömt dabei von unten nach oben und das andere genau andersherum. Die Apparate eignen sich auch zum Kondensieren und Verdampfen/Reboiler  von Medien (siehe AlfaVap und AlfaCond). 

Informationen anfragen von

Angebotsanfrage für Industrielle Serie