Alfa Laval - Düngemittel

Düngemittel

Die Düngemittelhersteller müssen ein ausgewogenes Verhältnis zwischen der Reduzierung des Energieverbrauchs und der Umweltbelastung einerseits und der Erhöhung der Betriebszeiten und Bodenerträge andererseits finden. Das Fachwissen, die Ausrüstung und die Dienstleistungen von Alfa Laval helfen den Düngemittelherstellern, diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern.

Fertilizers-640x360

Förderung des effizienten Wachstums der Düngemittelindustrie

Die Steigerung der Effizienz und Betriebszeit ist heute für Düngemittelhersteller von entscheidender Bedeutung. Alfa Laval kann helfen, Energiekosten zu senken, Probleme mit Fouling und Korrosion zu reduzieren und Abwärme zur Wiederverwendung in den anderen Anlagenprozessen zurückzugewinnen.

Mit platzsparenden Konstruktionen reduziert das breite Sortiment an Wärmetauschern von Alfa Laval die Investitionskosten im Vergleich zu herkömmlichen Geräten erheblich. Darüber hinaus lassen sich durch den Gegenstrom unserer Wärmetauscher erhebliche Energieeinsparungen realisieren, die eine Temperaturdifferenz von nur 2°C zwischen heißen und kalten Flüssigkeiten ermöglichen.

Alfa Laval Packinox Wärmetauscher kombinieren die Fähigkeit, hohen Drücken und hohen Temperaturen standzuhalten, mit den Vorteilen von kompakten Wärmetauschern, die sie ideal für Wärmerückgewinnung oder Wärmetauscherpositionen unter anspruchsvollen Bedingungen machen.

Selbstreinigende Hochgeschwindigkeits-Separatoren von Alfa Laval verarbeiten effektiv verschmutzte Medien und erhöhen so die Produktivität und Betriebszeit. Für eine effektive Trennung von Phosphatabfällen im Bergbau trennt die Dekanterzentrifuge von Alfa Laval Feststoffe effektiv von Flüssigkeiten in der Gülle und reduziert so die Feststoffe zu einem trockenen Kuchen für eine einfache Entsorgung.

Die Produktpalette von Alfa Laval Olmi besteht aus Hochdruckanlagen für Harnstoff.
Synthese sowie Abhitzesysteme wie kompakte, leichte Abhitzekessel und Prozessgaskühler für die für die Düngemittelproduktion erforderlichen Hochtemperatur- und Hochdruckanwendungen. Unsere Prozessgaskühler können beispielsweise Drücke bis zu 200 bar auf der Prozessseite (140 bar auf der Dampfseite) und Gaseintrittstemperaturen bis zu 1000°C verarbeiten.

Profite erhöhen - Energie wiederverwenden

Die Investitionen in Wärmerückgewinnung sind oft sehr profitabel. Amortisationszeiten betragen in der Regel weniger als ein Jahr.

Profite erhöhen - Energie wiederverwenden