Alfa Laval - Produktion von Biodiesel

Produktion von Biodiesel

Biodiesel ist ein erneuerbarer Kraftstoff, der aus Pflanzenölen, Altspeisefetten, und tierischen Fetten gewonnen wird. Alfa Laval bietet sowohl standardisierte Lösungen für die kleine Biodieselproduktion als auch kundenspezifische Lösungen für die industrielle Großproduktion. Die Lösungen von Alfa Laval sind speziell für die Biodieselproduktion konzipiert und kombinieren hohe Leistung, hohe Ausbeute und niedrigen Energieverbrauch, wobei der Fokus auf der Energieeinsparung liegt.

Biodiesel production 640x360

Die umfassende Produktpalette von Alfa Laval bietet komplette Wärme- und Trennlösungen für die Vorbehandlung, Umesterung, Wäsche, Trocknung, Methanolrückgewinnung und Glycerinreinigung.

Vorbehandlung

Seit Generationen unterstützt Alfa Laval Kunden aus der Speiseöl- und Fett-Industrie bei der Optimierung ihrer Prozesse. In dieser Anfangsphase werden Alfa Laval Plattenwärmetauscher, Hochgeschwindigkeitsseparatoren und Mischer eingesetzt, die Verunreinigungen aus pflanzlichen Rohstoffen entfernen.

Umesterung

Alfa Laval Hochgeschwindigkeitsseparatoren entfernen das Glycerin aus Biodiesel. Diese Separatoren entfernen auch Verunreinigungen und andere schädliche Verbindungen, die die Biodieselqualität beeinträchtigen könnten. Die kompakten Alfa Laval-Wärmetauscher helfen, die Verarbeitungserträge und den Energieverbrauch zu optimieren.

Waschen und Trocknen

Kompakte, halb- und vollverschweißte Plattenwärmetauscher mit Alfa Laval-Dichtung sind ideal für den Einsatz in der Biodieselreinigung. Unsere Inline-Statikmischer sorgen für einen guten Wascheffekt. Die Hochgeschwindigkeits-Separatoren sorgen für eine effiziente Wasserabscheidung in einer oder zwei Stufen, und die Alfa Laval Dekanterzentrifugen befassen sich mit hohen Feststoffkonzentraten und trennen Salze ab.

Methanolrückgewinnung und Glycerinreinigung

Glycerin ist ein Nebenprodukt der Biodieselproduktion während der Umesterung. Das überschüssige Methanol aus diesem Glycerin-Nebenprodukt kann mit einer Kombination aus Wärme- und Kondensatoranlage gewonnen werden.

Der vollständig gegenläufige Strömungspfad in Alfa Laval Plattenkondensatoren bietet große Vorteile, die zu niedrigeren Methanoltemperaturen und damit zu höheren Ausbeuten an rückgewonnenem Methanol führen.