Alfa Laval - Verarbeitung von Gemüsesäften und Pürees

Verarbeitung von Gemüsesäften und Pürees

Die wachsende Nachfrage nach Gemüsesäften und -pürees in immer mehr Märkten spiegelt das weltweit boomende Interesse an natürlichen, gesunden Lebensmitteln wider. Die Expertise von Alfa Laval reicht von der Extraktion bis zur Konzentration über die Klärung oder Zellstoffkontrolle, die Bereitstellung von Pürees und/oder klaren oder trüben konzentrierten Säften. Karotten, Rüben und Kürbisse sind typisch für die zu solchen Säften und Pürees verarbeiteten Pflanzen.

Vegetable juice and puree 640x360

Alfa Laval liefert Schlüsselanlagen für die Verarbeitung von trübem Saft zu klarem Saft durch Klärung, Konzentration, Sterilisation und aseptische Abfüllung. Ähnliche Möglichkeiten gibt es für die Entlüftung, Sterilisation und aseptische Abfüllung, die für die Herstellung von Pürierprodukten aus allen Arten von Wurzelgemüsen unerlässlich sind.

Zu den häufig verwendeten Alfa Laval-Systemen gehören ViscoLine Rohrwärmetauscher zur Erwärmung der Karottenmaische, hochhygienische Foodecanter-Zentrifugen, die den Saft aus der Maische sowohl in der ersten als auch in der zweiten Stufe extrahieren, und AlfaVap Steigfilm-Plattenverdampfer zur schnellen Kondensation des Produkts bei niedrigen Temperaturen.

Andere Alfa Laval-Anlagen, die häufig in der Püreeverarbeitung eingesetzt werden, umfassen fortschrittliche Membranfiltration und elektrische Sterilisation für die HTST-Prozessbehandlung, die sich für die Verwendung mit verschmutzten, wärmeempfindlichen und säurearmen Pürees vor dem Abfüllen und Verpacken eignet.

Karotten

Große Vielfalt

Die Karotte ist nach der Kartoffel das zweitbeliebteste Gemüse der Welt, wobei Hunderte von Sorten angebaut werden, um den besonderen Boden- und Klimabedingungen und den unterschiedlichen Marktanforderungen gerecht zu werden.

Für den Einsatz in den weltweiten Verbrauchermärkten werden Karotten in der Regel zu einfach festem oder konzentriertem Trübsaft oder zu einfach festem Püree verarbeitet.

Sanfte Verarbeitung

Karottensaft ist ein empfindliches Produkt, das besondere Aufmerksamkeit erfordert, um den Geschmack und die Farbe frisch und attraktiv zu erhalten. Die Alfa Laval-Technologien sind ideal für die Verarbeitung von Säften, die relativ viskos und ballaststoffreich sind.

Säuerter Karottensaft muss pasteurisiert werden, während neutraler Karottensaft einer UHT-Behandlung unterzogen wird.

Alfa Laval bietet sowohl Spezialausrüstung als auch komplette Verarbeitungslinien, mit denen Sie die Qualität und Rentabilität von Karottensaftprodukten steigern können.

Der Dekanter-Vorteil

Foodecanter-Dekanter-Zentrifugen sind in der Lage, einen Saft mit intensiver Farbe und hoher Ausbeute zu produzieren. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie die Regulierung des Zellstoffgehalts des Saftes während der Produktion erleichtern und gleichzeitig höchste Ausbeuten und Carotinoidgehalte gewährleisten.

Alfa Laval Dekanterzentrifugen sind mit ausgeklügelten Steuerungssystemen erhältlich. Sie können auch mit Schutzgassystemen ausgestattet werden, um sicherzustellen, dass Farbe und Geschmack des Karottensaftes während der Verarbeitung nicht beeinträchtigt werden.

Hocheffiziente Anlagen

Zu den häufig verwendeten Alfa Laval-Systemen gehören ViscoLine Rohrwärmetauscher zur Erwärmung der Karottenmaische, hochhygienische Foodecanter-Zentrifugen, die den Saft aus der Maische sowohl in der ersten als auch in der zweiten Stufe extrahieren, und AlfaVap Steigfilm-Plattenverdampfer zur schnellen Kondensation des Produkts bei niedrigen Temperaturen.

Weitere weit verbreitete Geräte sind die fortschrittliche Membranfiltrationstechnologie und die aseptische Wärmebehandlung SteriTherm VLA zur Verwendung vor der Abfüllung und Verpackung.

Blattgemüse

Multifunktionale Vorteile

Blattgemüse ist die Kategorie von Gemüse, bei der die Blätter den größten Teil für den menschlichen Verzehr ausmachen. Es gibt etwa tausend bekannte Pflanzenarten, deren Blätter allgemein als essbar gelten. Im Allgemeinen gibt es bemerkenswerte Ähnlichkeiten zwischen den vielen Arten sowohl in Bezug auf die ernährungsphysiologischen Eigenschaften als auch auf die Zubereitungsmethoden.

Dementsprechend wird für die Verarbeitung verschiedener Blattgemüse zu Saft- und Pürierprodukten weitgehend die gleiche Ausrüstung verwendet. Diese werden dann oft als Zutaten in anderen Produkten, wie z.B. Gemüsesäften, verwendet.

Sanfte Verarbeitung

Um den Nährwert von Saft- und Püreeprodukten aus Blattgemüse wie Blumenkohl, Sellerie und Spinat zu erhalten, muss die Verarbeitung äußerst schonend und unter strenger Kontrolle sowie unter strengen Hygienevorschriften erfolgen.

Hocheffiziente Anlagen

Zu den häufig verwendeten Alfa Laval-Systemen gehören Foodec-Dekanterzentrifugen, mit denen Sie die volle Kontrolle über den Gehalt an Schwebstoffen im Saft vor der Verdampfung behalten können.

Alfa Laval ViscoLine Rohrwärmetauscher sind ebenfalls weit verbreitet, da sie die Effizienz und Steuerbarkeit der Wärmeübertragung erheblich erhöhen. So kann das Erwärmen und Kühlen so schonend wie möglich erfolgen, was der Produktqualität zugute kommt.

Wurzelgemüse

Sandiges Geschäft

Da Wurzelgemüse normalerweise im Boden angebaut wird, konzentrieren sich die ersten Verarbeitungsschritte in der Regel auf die schnelle und effektive Entfernung von Boden, Sand und anderen Verunreinigungen.

In diesem Sinne ist unter anderem die Ausrüstung zur Verarbeitung von Wurzelgemüse zu Saft und Püree weitgehend derjenigen zur Verarbeitung von Äpfeln zu Saft ähnlich.

Vielseitigkeit zählt

Für den Einsatz in weltweiten Verbrauchermärkten kann ein breites Spektrum an Wurzelgemüse verarbeitet werden zu:

  • trübem Direktsaft
  • trübem Konzentrat
  • Püree

Rote Beete können mit Hilfe modernster Membranfiltrationstechnologie, einem Spezialgebiet, in dem Alfa Laval sich auszeichnet, zu klarem Saft verarbeitet werden.

Von trüb zu klar

Alfa Laval liefert auch Schlüsselausrüstungen für die Verarbeitung von trübem Saft zu klarem Saft durch Klärung, Konzentration, Sterilisation und aseptische Abfüllung.

Ähnliche Möglichkeiten gibt es für die Entlüftung, Sterilisation und aseptische Abfüllung, die für die Herstellung von Pürierprodukten aus allen Arten von Wurzelgemüsen unerlässlich sind.

Viskos, ballaststoffreich

Zahlreiche Alfa Laval-Technologien sind ideal für die Verarbeitung von Säften und Pürees, die relativ viskos und ballaststoffreich sind.

Alfa Laval bietet sowohl Spezialausrüstung als auch komplette Verarbeitungslinien, mit denen Sie sowohl die Qualität als auch die Rentabilität von Saftprodukten aus Wurzelgemüse steigern können.