Kundenbeispiel - Anlagenmodernisierung ermöglicht 80 % schnellere Tankreinigung, 65 % weniger Energie und 50 % weniger Wasser | Alfa Laval

Kundenbeispiel - Anlagenmodernisierung ermöglicht 80 % schnellere Tankreinigung, 65 % weniger Energie und 50 % weniger Wasser

Top_picture_near71.jpg

Warum die Optimierung der Nachhaltigkeit Zeit und Geld spart

Die Modernisierung von Pumpen in einer seiner Produktionsanlagen in den Vereinigten Arabischen Emiraten erwies sich für Dabur Naturelle LLC als äußerst rentabel. Naturelle LLC ist eine Tochtergesellschaft von Dabur International, einem der größten Unternehmen für schnelldrehende Konsumgüter in Indien. Als Teil der langfristigen Nachhaltigkeitsagenda der Muttergesellschaft ersetzte Naturelle LLC ältere Pumpen durch energieeffiziente Drehkolbenpumpen von Alfa Laval.

Das Ergebnis? Energieeinsparungen von 65 %, geringere Geräuschpegel und verbesserte Arbeitssicherheit.

Weiterlesen

 

“Die ökologische Nachhaltigkeit ist ein wesentliches Element für den wirtschaftlichen Erfolg.” 

– Subba Rao, Leiterin der Abteilung Internationale Operationen, Dabur International

 

50% Wassereinsparung, 80% schnellere Reinigungszyklen

Naturelle war bestrebt, im gesamten Betrieb nachhaltige Einsparungen zu erzielen, und stimmte einem Anlagen-Audit für die Reinigungsprozesse seiner Mischer und Rührwerkstanks zu. Durch die Aufrüstung der Cleaning-in-Place-Systeme konnte der Wasserverbrauch um 50 % und die Reinigungszeit um 80 % gesenkt werden - kostensparende Nachhaltigkeitsideen, die die Betriebszeit, die Produktivität und das Nachhaltigkeitsprofil des Unternehmens verbessern.

 

Umweltfreundlichere Technologien zahlen sich aus

Hinter diesen Nachhaltigkeitsgewinnen stehen energieeffizientere Geräte von Alfa Laval: OptiLobe Drehkolbenpumpen und Alfa Laval GJ A6 Drehstrahlköpfe. Ein Beweis dafür, dass intelligente Investitionen in Upgrades zu einem nachhaltigeren Geschäft beitragen.

 

Was kann Alfa Laval Sustainability Optimization für Sie tun?

Erhebliche Senkung des Energie- und Wasserverbrauchs bei gleichzeitiger Minimierung des Abfallaufkommens und Steigerung des Endergebnisses - unabhängig von der Anwendung oder Branche. Gut für Ihr Unternehmen. Gut für die Umwelt. Gut für den Planeten.

Wir zeigen Ihnen wie. Nehmen Sie Kontakt auf!