Alfa Laval - Stahlproduktion

Stahlproduktion

Die Stahlproduktion umfasst einige der energieintensivsten Prozesse der Welt. Der Einsatz energieeffizienter Technologien und die effektive Ableitung von Abwärme ist daher unerlässlich. Deshalb verlassen sich die Stahlproduzenten auf Alfa Laval, wenn es um Fachwissen, ein breites Portfolio an bewährten Ausrüstungen und Dienstleistungen, optimierte thermische und betriebliche Effizienz, niedrigere Gesamtbetriebskosten und höhere Produktivität geht.

Steel-640x360

Am Puls der Stahlproduktion

Steigende Kosten, höhere Energieeffizienz und strengere Umweltauflagen veranlassen die Stahlproduzenten, nach neuen Wegen zu suchen, um Geld zu sparen, die Betriebszeit zu erhöhen und die Erträge zu steigern. Alfa Laval bietet eine breite Palette intelligenter, energiesparender Lösungen zur Verbesserung der Gesamteffizienz Ihres Stahlwerks.

Kühlsysteme mit geschlossenem Kreislauf

Durchdachte Kühlsysteme sind angesichts der komplexen Prozesse und Betriebsbedingungen in Hochöfen, Basissauerstoff- und Elektrolichtbogenöfen, Direktreduktionsanlagen und Stranggießanlagen unerlässlich.

In einem geschlossenen Kühlkreislauf wird hochwertiges Wasser in einem sekundären Kühlsystem gekühlt, das aus Plattenwärmetauschern besteht, die mit Meerwasser, Flusswasser oder einem Wasser aus einem nahegelegenen Kühlturm gekühlt werden:

  • Reduziert die Wartung durch den Einsatz von wartungsfreundlichen Alfa Laval Plattenwärmetauschern.
  • Senkt die Pumpenkosten, da die Pumpen nur die statische Förderhöhe der Prozessanlage überwinden müssen und nicht den vollen Kühlturm.

Luftkühlung

Als effektive Alternative zu Kühltürmen kombinieren Alfa Laval Luftkühler einen hohen Wirkungsgrad mit niedrigem Stromverbrauch und Geräuschpegel. Luftkühlsysteme im geschlossenen Kreislauf eliminieren sowohl die Probleme als auch die Kosten der Wasseraufbereitung. 

Ölkühlung

Alfa Laval Plattenwärmetauscher sind eine effiziente und kompakte Alternative zu herkömmlichen Rohrbündelwärmetauschern zur Kühlung von Transformatorenöl, Morgöl, Schmieröl und Getriebeöl. Darüber hinaus eliminiert unser speziell entwickelter doppelwandiger Plattenwärmetauscher das Risiko der Kreuzvermischung von Schmierflüssigkeiten und Kühlmedien während des Prozesses und verhindert so kostspielige Folgen.

Staub- und Schlammabsaugung

Staub und Schlamm, der bei verschiedenen Stahlprozessen durch Zentrifugalabscheidung zurückgewonnen wird, kann hochkorrosiv und abrasiv sein. Die Separationstechnologien von Alfa Laval wurden mit korrosions- und verschleißfesten Materialien entwickelt, um einen kontinuierlichen Betrieb unter härtesten Bedingungen zu gewährleisten.

Outokumpu Ferrochromanlage, Finnland

Die stark abrasive und klebrige Beschaffenheit des Schlamms aus einem der Gaswäscher bei Outokumpu macht es sehr schwierig, das Wasser zu entwässern. Das Werk setzt seit vielen Jahren Alfa Laval Dekanter für diese Aufgabe ein und seit 2012 drei Alfa Laval P2-600 Dekanterzentrifugen entwässern den Schlamm. Das Anlagenpersonal ist mit der Trockenmasse sehr zufrieden.

Mehr über Closed-Loop-Kühlung