Das neue Alfa Laval PureCool, entwickelt mit dem Motorenkonstrukteur WinGD, ermöglicht eine Reduzierung des Methanschlupfs um bis zu 50 % | Alfa Laval

2021-02-01 Product News

Das neue Alfa Laval PureCool, entwickelt mit dem Motorenkonstrukteur WinGD, ermöglicht eine Reduzierung des Methanschlupfs um bis zu 50 %

Da die IMO eine Reduzierung der Treibhausgasemissionen um 50% bis 2050 anstrebt, wird LNG für Reeder zur natürlichen Wahl beim Übergang zu kohlenstoffneutralen Kraftstoffen. Methanschlupfvorschriften sind eine Möglichkeit am Horizont, aber Alfa Laval und der globale Schweizer Motorenentwickler WinGD haben bereits an einer Lösung zusammengearbeitet. Das Alfa Laval PureCool-System ist die Hauptkomponente der iCER-Technologie von WinGD, einer Option für WinGD X-DF-Motoren der nächsten Generation, die den Methanschlupf reduziert und die Kraftstoff- und Energieeffizienz deutlich erhöht.

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf Englisch hier!

PureCool 640x360

Kontakt

David Jung

Business Development Manager, Boiler Sales, Business Unit Boiler Systems

+45 9930 4030
david.jung@alfalaval.com

Kontakt

Anne Henningsen

Marketing Communications Manager, Business Unit Boiler Systems, Alfa Laval Marine Division

+45 7175 0092
anne.henningsen@alfalaval.com

Ähnlicher Inhalt: