Alfa Laval - Editorial No 37 - Tom Erixon

Die Ziele im Auge behalten

Innovation steht bei Alfa Laval seit über einem Jahrhundert im Mittelpunkt. Unsere Produkte spiegeln diesen unaufhörlichen Drang zur Innovation wider: von Gustaf de Lavals ursprünglichem Separator über fortschrittliche vernetzte maritime Systeme bis hin zu modernsten Wärmeübertragungstechnologien.

In meiner Zeit bei Alfa Laval habe ich unter anderem gelernt, welche entscheidende Rolle unsere Kunden spielen, indem sie uns zu Verbesserungen motivieren. Sie fordern uns mit neuen Ideen und Anforderungen heraus und zwingen uns so dazu, anders zu denken. Ihre Neugier treibt unsere Neugier an und Ihre Leidenschaft treibt unsere Leidenschaft an.

Indem wir zusammenarbeiten, können wir sowohl Ihnen als auch dem Klima besser dienen. Heute trägt unser
Unternehmen zu 15 der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der UN bei, und Dienstleistungen spielen im Angebot von Alfa Laval eine immer wichtigere Rolle. Nichts befriedigt mich mehr als die Geschichten darüber, wie wir unseren Kunden dabei helfen, sowohl ihre Geschäfts- als auch ihre Klimaziele zu übertreffen.

Die Geschichten in dieser Ausgabe von Here sind ein Beleg für die einzigartige Kombination aus Service und Innovation bei Alfa Laval sowie für unser Engagement für die Umwelt. Außerdem zeigen die Artikel, wie hochwertige Produkte, die von Profis unterstützt und gemeinsam mit Kunden entwickelt werden, für verantwortungsvolles, nachhaltiges Wachstum sorgen können.

TOM ERIXON
PRESIDENT AND CEO
ALFA LAVAL GROUP

 

Zurück zum HERE MAGAZIN

Tom Erixon president and ceo Alfa Laval Group