Alfa Laval - ACHEMA 2015 - Compabloc FreeFlow

2015-04-24 Product News

Alfa Laval führt einen neuen leistungsstarken Compabloc FreeFlow Kondensator für die pharmazeutische Industrie ein

Der Compabloc FreeFlow ist ein hocheffizienter, vollverschweißter Plattenwärmeübertrager von Alfa Laval (www.alfalaval.de), der speziell für den Einsatz in pharmazeutischen Anwendungen entwickelt wurde. Er ist leicht zu reinigen, bietet höchste hygienische Eigenschaften, außergewöhnliche Leistung, Korrosionsbeständigkeit und eine kompakte Baugröße. Das Ergebnis sind bessere Produktqualität und niedrigere Betriebskosten.

Kompakte Größe
Die überlegene Wärmeübertragungseffizienz des Compabloc FreeFlow von Alfa Laval macht es möglich, die erforderliche Wärmeübertragungsfläche im Vergleich zu gleichwertigen Rohrbündel- oder Graphitblockwärmeübertragern drastisch zu reduzieren. Dies bedeutet, dass der Compabloc FreeFlow selbst bei einer Größe von nur einem Fünftel eines Rohrbündelwärmeübertragers dennoch eine bessere Wärmeübertragung als dieser bietet. Die geringe Größe ist besonders wertvoll, wenn eine Produktionssteigerung geplant ist, aber nur geringer Platz vorhanden ist. Ein Compabloc FreeFlow passt überall und lässt sich leicht in alle Prozesse integrieren.

Niedrige Kosten und eine lange Lebensdauer
Dank der kompakten Größe sind Investitions- und Installationskosten für einen Alfa Laval Compabloc FreeFlow niedrig, auch wenn das Gerät in sehr widerstandsfähigen Materialien wie Hastelloy gefertigt wird. Die robuste, vollverschweißte Konstruktion macht den Compabloc FreeFlow unempfindlich gegen Temperaturschwankungen und Vibrationen. Er wird für eine maximale Zuverlässigkeit gebaut und bietet eine lange Lebensdauer und eine gute Rendite.

Der hohe thermische Wirkungsgrad erlaubt es dem Compabloc FreeFlow, mit einem engeren Temperaturansatz als Rohrbündel- oder Graphitblockwärmeübertrager zu arbeiten. Dies ermöglicht einen geringeren Bedarf an Kühlmitteln; in einigen Fällen kann ein wärmeres, weniger kostspieliges Kühlmedium eingesetzt werden.

Für höchste Hygienestandards
Der Compabloc FreeFlow hat hervorragende hygienische Eigenschaften. Er hat keine Kontaktstellen auf der Produktseite, ist vollständig entleerbar, leicht zu reinigen und zu inspizieren. Er erfüllt alle Anforderungen für den Einbau in strengen cGMP-Prozessen. Das Risiko einer Kreuzkontamination zwischen verschiedenen Chargen ist aufgrund fehlender Kontaktstellen und dem spaltfreien Design, das eine schnelle und gründliche Reinigung erleichtert, minimal.

 

Besuchen Sie Alfa Laval auf der ACHEMA in Halle 4.0, Stand D4, vom 15. bis zum 19. Juni, Messe Frankfurt in Frankfurt am Main, Deutschland.

Weitere Details zum Auftritt und den Aktivitäten von Alfa Laval auf der ACHEMA gibt es im Internet unter www.alfalaval.com/achema.

Tags

Alle
compabloc  freeflow 640x360

Alle Presseinformationen

Alfa Laval – Presse