Alfa Laval - ACHEMA 2015 - Service

2015-04-24 Product News

„Make uptime happen“ auf der ACHEMA 2015

Auf der ACHEMA 2015 in Frankfurt am Main, 15. bis 19. Juni, stellt Alfa Laval (www.alfalaval.de) eine breite Palette an bewährten Service-Lösungen für die Wartung und Optimierung von Chemie-, Biotechnologie- und Pharmaprozessen sowie für die industrielle Abwasserbehandlung vor. Ganz gleich, ob es um die Maximierung der Energieeffizienz, der Betriebszeit oder der Abfallverwertung geht, Alfa Laval hilft den Kunden bei der Erreichung dieser Ziele.

Umfangreiches Serviceangebot
In den letzten 130 Jahren hat Alfa Laval eine globale Präsenz mit Servicezentren und Servicepartnern in nahezu 100 Ländern aufgebaut. Die Service-Spezialisten stehen für den Kunden bereit,  telefonisch oder direkt vor Ort– mit Routinewartungen, der Bereitstellung von Ersatzteilen, Problembehebung bei komplexen Sachverhalten, Beurteilung der Ausrüstung sowie der Empfehlung von Experten.

Auf der ACHEMA 2015 wird Alfa Laval einige der Lösungen präsentieren, mit denen das Unternehmen längere Betriebszeiten („Uptime“) und eine Optimierung der Prozesse bei Kunden gewährleistet.

360° Service Portfolio
Das 360° Service Portfolio bietet alle erforderlichen Services, um die optimale Leistung, maximale Betriebszeit und Wirtschaftlichkeit mit der Ausrüstung von Alfa Laval zu erzielen. Es beinhaltet Unterstützung bei der Wartung und Optimierung der Ausrüstung, da sich die Betriebsanlagen im Laufe der Zeit – von der ersten Installation bis hin zu einer eventuellen Neugestaltung – häufig verändern.

Auf dem ACHEMA-Stand werden die Experten von Alfa Laval über diese Themen referieren:

  • Erweiterung der Leistung von Plattenwärmeübertragern, um auch künftigen Anforderungen gerecht zu werden.
  • Prognose der Restlebensdauer der Dichtungen bei gedichteten Plattenwärmeübertragern (GPHE).
  • Einsatz eines Zustands-Audits, um die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der verschweißten Plattenwärmeübertrager zu gewährleisten.
  • Einsatz von zustandsabhängigen Wartungen bei Hochgeschwindigkeits-Separatoren und -Dekantern.

Leistungsvereinbarungen
Bei denLeistungsvereinbarungen handelt es sich um individuell maßgeschneiderteServiceverträge, die den spezifischen Anforderungen jedes Kunden durch die Kombination aller im 360° Service Portfolio enthaltenen Dienstleistungen gerecht werden. Durch die Sicherstellung der Höchstleistung bei vorher festgelegten Servicekosten sorgen sie bei kurzer Amortisationszeit für ein wirklich entspanntes Arbeiten.


Mehr zu entdecken
Auf dem Stand von Alfa Laval, Halle 4.0, Stand D4, wird auch eine große Auswahl an Innovationen und interessanten Produkten präsentiert.

ACHEMA Vorträge
Die Experten von Alfa Laval tragen auch auf dem diesjährigen ACHEMA-Kongress vor. Dabei werden sie einen Einblick gewähren, wie die Lebensdauer der Geräte durch die Wartung im entscheidenden Moment verlängert wird. Weitere Informationen finden sich unter www.alfalaval.com/achema.

Speakers Corner
In diesem Jahr bietet der Stand von Alfa Laval eine Speakers Corner, die den Besuchern die Gelegenheit bietet, interessante Vorträge zu verschiedenen Themen zu hören. Dieses Format wurde bewusst gewählt, da es deutlich mehr Interaktion zwischen dem Vortragenden und den Zuschauern und Zuhörern ermöglicht.

Presse-Frühstück
Sie sind herzlich zum Presse-Frühstück mit Alfa Laval auf der ACHEMA 2015 eingeladen – lernen Sie die neuesten Innovationen von Alfa Laval kennen:
  • Alfa Laval DuroShell – Top Innovation für kritische Anwendungen
  • Plattenwärmeübertrager-Innovationen bei biobasierten Chemikalien (T35 und WideGap 100)
  • Neue innovative Plattenwärmeübertrager für schwierige korrosive Medien
  • Auf dem Weg zum Zero Discharge. Das Angebot von Alfa Laval zur Reduzierung von Industrieabfällen bei Prozess- und Chemieanwendungen

Wann: 16. Juni, 8:30 Uhr
Wo: Auf dem Stand von Alfa Laval, Halle 4.0, Stand D4
Wie: Anmeldung per E-Mail an rolf.lindenberg@alfalaval.com
Die ACHEMA 2015 wird auf der Messe Frankfurt in Frankfurt am Main abgehalten

Tags

Alle
cogwheels 640x360

Alle Presseinformationen

Alfa Laval – Presse

Ähnlicher Inhalt: