Alfa Laval - ACHEMA 2015 Culturefuge press release

2015-04-20 Product News

Alfa Laval Culturefuge 200 auf der ACHEMA 2015 entdecken

Auf der ACHEMA 2015 in Frankfurt am Main, 15. bis 19. Juni, stellt Alfa Laval (www.alfalaval.de) eine breite Palette an bewährten Lösungen und Service-Dienstleistungen für die Optimierung von Chemie-, Biotechnologie- und Pharmaprozessen sowie für die industrielle Abwasserbehandlung vor. Unter den auf dem Stand ausgestellten Produkten ist auch Alfa Laval Culturefuge 200, die neueste Erweiterung der Separatoren-Baureihe des Unternehmens. Ein Separator, der speziell entwickelt wurde, um die Anforderungen der biopharmazeutischen Industrie zu erfüllen.

Der schonende Weg zur Separation

Culturefuge 200 erweitert das Angebot von Alfa Laval an hermetischen Zellkultur-Zentrifugen von Alfa Laval, die für die schonende Ernte von scherempfindlichem Material wie der Abtrennung von Säugetierzellkulturen und gefällten Proteinen entwickelt wurde. Der Culturefuge-Separator von Alfa Laval verfügt über die einzigartige Hohlwellen-Einlaufanordnung von Alfa Laval, die eine sehr schonende, scherarme Beschleunigung der zulaufenden Suspension gewährleistet.

Culturefuge 200 verhindert die Bildung von unerwünschten intrazellulären Proteinen und minimiert den möglichen Schaden durch fragile Partikel. Besonderes Augenmerk wurde auf die Aufrechterhaltung der hygienischen Standards gelegt, das Gerät kann an Ort und Stelle sterilisiert und gereinigt werden. Zudem sorgt das Feststoffausstoßsystem mit der schnellen Teilentleerung für minimierte Produktverluste und trockene Feststoffe.

Mehr zu entdecken
Auf dem Stand von Alfa Laval, Halle 4.0, Stand D4, wird auch eine große Auswahl an weiteren interessanten Produkten präsentiert.


Dort finden Besucher zudem eine Übersicht über die Vorträge, die die Experten von Alfa Laval als Teil des Kongressprogrammes der ACHEMA 2015 halten werden.

Speakers Corner
In diesem Jahr umfasst der Stand von Alfa Laval eine Speakers Corner, die den Besuchern die Gelegenheit bietet, interessante Vorträge zu verschiedenen Themen zu hören. Dieses Format wurde bewusst gewählt, da es deutlich mehr Interaktion zwischen dem Vortragenden und den Zuschauern und Zuhörern ermöglicht.

Presse-Frühstück
Sie sind herzlich zum Presse-Frühstück mit Alfa Laval auf der ACHEMA 2015 eingeladen – lernen Sie die neuesten Innovationen von Alfa Laval kennen:
  • Alfa Laval DuroShell – Top Innovation für kritische Anwendungen
  • Plattenwärmeübertrager-Innovationen bei biobasierten Chemikalien (T35 und WideGap 100)
  • Neue innovative Plattenwärmeübertrager für schwierige korrosive Medien
  • Auf dem Weg zum Zero Discharge. Das Angebot von Alfa Laval zur Reduzierung von Industrieabfällen bei Prozess- und Chemieanwendungen

Wann: 16. Juni, 8:30 Uhr
Wo: Auf dem Stand von Alfa Laval, Halle 4.0, Stand D4
Wie: Anmeldung per E-Mail an rolf.lindenberg@alfalaval.com
Die ACHEMA 2015 wird auf der Messe Frankfurt in Frankfurt am Main abgehalten

Weitere Details zum Auftritt und den Aktivitäten von Alfa Laval auf der ACHEMA gibt es im Internet unter www.alfalaval.com/achema.

Tags

Alle

Ähnlicher Inhalt: