Alfa Laval - ACHEMA 2015 Pre-press release

2015-04-20 Product News

„Make it happen“ mit Alfa Laval auf der ACHEMA 2015

Die Welt fokussiert sich immer stärker auf Energieeinsparung – und Alfa Laval ist diesem Ziel zutiefst verpflichtet. Seit 130 Jahren entwickelt das Unternehmen die führenden Technologien in den Bereichen Wärmeübertragung, Separation und Fluid Handling, mit denen die Alfa Laval Kunden noch produktiver, wettbewerbsfähiger und nachhaltiger werden.

Auf der ACHEMA 2015 in Frankfurt am Main, 15. bis 19. Juni, stellt Alfa Laval die breite Palette an bewährten Erfolgsrezepten für die Optimierung der Chemie-, Biotechnologie- und Pharmaproduktion sowie der industriellen Abwasserbehandlung vor. Ganz gleich, ob es um die Maximierung der Energieeffizienz, der Betriebszeit oder der Abfallverwertung geht, Alfa Laval hilft seinen Kunden bei der Erreichung dieser Ziele.

„Die Idee hinter dem Messe-Motto 'Make it happen' leitet sich direkt von unserer Mission ab“, erklärt Sammu Hulpiau, Vice President Process Technology Division bei Alfa Laval (www.alfalaval.de). „Bei Alfa Laval dreht sich alles um die Verbesserung der Prozessperformance unserer Kunden. Wir sind beständig bestrebt, Lösungen zu entwickeln, mit denen die Prozesse unserer Kunden noch weiter optimiert werden – und wir sind überzeugt davon, dass wir durch eine enge Zusammenarbeit wirklich Großes leisten können.“

Auf dem Stand von Alfa Laval in Halle 4.0, D4, wird eine breite Palette an Produkten gezeigt, zudem stehen Lösungsexperten zur Seite. Einige der Schwerpunkte sind:

Biobasierte Chemikalien
Alfa Laval hilft den Kunden in der industriellen Biotechnologie seit mehr als 100 Jahren bei der Wahl der richtigen Ausrüstung. Daraus resultiert ein nahezu einzigartiger Einblick, der es Alfa Laval ermöglicht, die Produktion der Kunden zu optimieren – und das im Hinblick auf Ertrag, Qualität und Investition.

Industrielle Abwasserreinigung
Alfa Laval verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Unterstützung von Industriekunden bei der Abwasserbehandlung, eingesetzt werden dabei Separation-, Filtrations- und thermische Technologien.

Service
Beim „360° Service Portfolio“ von Alfa Laval steht die Verlängerung der Performance der Kundenausrüstung im Mittelpunkt; es wird sichergestellt, dass alle Systeme mit dem höchsten Wirkungsgrad laufen.

Ausgestellte Produkte
Einige der Produkte, die von den Besuchern des Standes von Alfa Laval auf der ACHEMA in Augenschein genommen werden können, sind:

  • Die Wärmeübertrager Alfa Laval Tantalum und Alfa Laval Diabon® – eine neue und eine bewährte Baureihe von Wärmeübertragern, die sich jeweils durch eine außergewöhnlich hohe Korrosionsbeständigkeit auszeichnen.
  • Alfa Laval DuroShell – ein einzigartig entwickelter Plattenwärmeübertrager, der ideal für besonders anspruchsvolle Aufgaben ist, wie etwa korrosive Hochdruck- und Hochtemperaturanwendungen. Die umfassende Baureihe an gedichteten Plattenwärmeübertragern wurde speziell entwickelt, um auch höchste Erwartungen an Energieeffizienz, Kompaktheit und zuverlässiger Leistung zu erfüllen.
  • Alfa Laval DuroShell – Top Innovation für kritische Anwendungen
  • Plattenwärmeübertrager-Innovationen bei biobasierten Chemikalien (T35 und WideGap 100)
  • Neue innovative Plattenwärmeübertrager für schwierige korrosive Medien
  • Auf dem Weg zum Zero Discharge. Das Angebot von Alfa Laval zur Reduzierung von Industrieabfällen bei Prozess- und Chemieanwendungen

ACHEMA Vorträge
Eine Reihe von Experten von Alfa Laval wurden eingeladen, im Rahmen des ACHEMA-Kongressprogramms Vorträge zu halten. Die Themen und die Veranstaltungsorten finden sich im Internet unter www.alfalaval.com/achema

Speakers Corner
In diesem Jahr umfasst der Stand von Alfa Laval eine Speakers Corner, die den Besuchern die Gelegenheit bietet, interessante Vorträge zu verschiedenen Themen zu hören. Dieses Format wurde bewusst gewählt, da es deutlich mehr Interaktion zwischen dem Vortragenden und den Zuschauern und Zuhörern ermöglicht.


Presse-Frühstück
Sie sind herzlich zum Presse-Frühstück mit Alfa Laval auf der ACHEMA 2015 eingeladen – lernen Sie die neuesten Innovationen von Alfa Laval kennen:

Wann: 16. Juni, 8:30 Uhr
Wo: Auf dem Stand von Alfa Laval, Halle 4.0, Stand D4
Wie: Anmeldung per E-Mail an rolf.lindenberg@alfalaval.com
Die ACHEMA 2015 wird auf der Messe Frankfurt in Frankfurt am Main abgehalten

 

Tags

Alle
pre-pressrelease 640x480px 640x360

Presseinformation

Die Presseinformation als PDF-Download:

Presseinformation: Alfa Laval auf der ACHEMA 2015 2016-10-25 155 kB

Alle Presseinformationen

Alfa Laval – Presse

Ähnlicher Inhalt: