Alfa Laval - ACHEMA 2015 - T35/TS35

2015-04-24 Product News

Der neue T35/TS35 Wärmeübertrager von Alfa Laval – entwickelt, um die Produktion zu steigern und die Lebenszykluskosten zu senken

Der neue gedichtete Wärmeübertrager T35/TS35 von Alfa Laval (www.alfalaval.de) verfügt über mehrere Innovationen, die die Wartungskosten minimieren und eine hohe Verfügbarkeit garantieren. Darunter der neue Verteilungsbereich CurveFlow, der das Fouling reduziert, und das klebstofffreie Dichtungssystem ClipGrip, das den Wiedereinsatz der Dichtungen erleichtert.

Weniger Fouling dank gleichmäßiger Strömungsverteilung

Der neue patentierte Verteilungsbereich CurveFlow des Alfa Laval T35/TS35 sorgt für eine deutlich gleichmäßigere Strömungsverteilung als bei anderen Plattenwärmeübertragern. Das bedeutet, dass es keine toten Zonen gibt und deutlich weniger Fouling auftritt. Die gleichmäßige Strömungsverteilung verbessert zudem den thermischen Wirkungsgrad. Die Kunden profitieren durch niedrige Wartungskosten, kompakte Installation und hohe Leistung.

Weniger Fouling reduziert jedoch nicht nur die Wartungskosten. Es führt auch zu Energieeinsparungen, wenn der Wärmeübertrager als Austauscher oder zur Wärmerückgewinnung verwendet wird.

Wartungsfreundlich konstruierte Dichtungen

Die neuen ClipGrip-Dichtungen bieten eine vollkommen klebefreie Montage und sind für eine maximale Lebensdauer, hohe Zuverlässigkeit und einfache Wartung entwickelt worden. Das Befestigungssystem von ClipGrip greift beide Plattenseiten, um die Dichtungen fest in ihrer Position zu halten. ClipGrip-Dichtungen minimieren die Probleme mit dem Dichtungskriechen, den Fehlstellungen des Plattenpakets und den Dichtungslecks.

„Der Verteilungsbereich CurveFlow und die ClipGrip-Dichtungen helfen, die Wartungskosten zu reduzieren und die Verfügbarkeit zu erhöhen“, sagt Jennie Borgström, Portfolio Manager GPHE, Food Technology & Life Science bei Alfa Laval. „Diese Innovationen unterstreichen einmal mehr die Technologieführerschaft von Alfa Laval bei der Wärmeübertrager-Technologie.“

Zusätzliche Vorteile für viele Anwendungen

Eine große Auswahl an Platten- und Dichtungsmaterialien sorgt dafür, dass der Alfa Laval T35/TS35 für den Einsatz in vielen verschiedenen Positionen und Branchen geeignet ist, von einfachen Wasser-zu-Wasser-Aufgaben bis hin zu Anwendungen mit hohen Temperaturen, aggressiven Medien und hohen Drücken.

„T35 /TS35 ist eine äußerst vielseitige Plattform. Jeder Wärmeübertrager wird für die jeweiligen Betriebsbedingungen optimiert und ist damit gleichermaßen die perfekte Wahl für Prozess- wie Versorgungsaufgaben. Es kann in nuklearen und konventionellen Kraftwerken, in der Chemieproduktion, bei der Stahl und Mineralaufbereitung und bei geschlossenen Kühlkreisläufen verwendet werden“, sagt Jennie Borgström abschließend.

Weitere Informationen unter www.alfalaval.de.

Mehr zu entdecken

Besuchen Sie Alfa Laval vom 15. bis 19. Juni 2015 auf der ACHEMA, Halle 4.0, Stand D4, Messe Frankfurt, Frankfurt am Main, Deutschland.

Tags

Alle
alfa laval t35 640x360

Kontakt

Rolf Lindenberg

Regional Communication Manager, Alfa Laval Mid Europe

+49 40 72 74 20 20
rolf.lindenberg@alfalaval.com

Ähnlicher Inhalt: