Alfa Laval - Alfa Laval eröffnet ein hochmodernes und umweltfreundliches Service Center in Deutschland

2021-07-12 Investor News

Alfa Laval eröffnet ein hochmodernes und umweltfreundliches Service Center in Deutschland

Im September eröffnet Alfa Laval ein neues Service Center in Frechen, nahe Köln. Es wird eines der größten für Plattenwärmetauscher weltweit sein. Darüber hinaus kann der technisch fortschrittliche und besonders nachhaltige Standort fast 100 Prozent des eingesetzten Wassers recyceln. Das Service Center ist für Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in Frankreich und den Benelux-Ländern bestimmt.

 

Das 5.200 m² große Service Center hat ein vollautomatisches Reinigungssystem für Wärmetauscherplatten, das kürzeste Servicezeiten für die Kunden ermöglicht. Darüber hinaus werden 95 Prozent des während der Rekonditionierung anfallenden Abwassers aufbereitet: Frischwasser wird ausschließlich hinzugefügt, um die natürliche Verdunstung zu kompensieren. Als Teil seiner Nachhaltigkeitsstrategie hat sich Alfa Laval das Ziel gesetzt, bis 2030 das gesamte, in allen Prozessen des Unternehmens anfallende Abwasser zu recyceln.

„Der Service für die Bestandsinstallationen ist entscheidend für die Entwicklung von Partnerschaften mit unseren Kunden. Mit der Kombination von Verfügbarkeit, hohem Serviceniveau und nachhaltigen Prozessen bieten wir ein starkes Angebot, mit dem nur wenige unserer Wettbewerber mithalten können“, sagt Joakim Vilson, President of Global Sales and Service bei Alfa Laval. „Darüber hinaus haben Plattenwärmetauscher bei richtiger Reinigung und Wartung einen positiven Einfluss auf die Umwelt, da sie CO2-Emissionen vermeiden, wenn sie unter optimalen Bedingungen betrieben werden.“

 

Über Alfa Laval

Alfa Laval ist in den Bereichen Energie, Marine sowie Lebensmittel und Wasser tätig und bietet Know-how, Produkte und Service für eine Vielzahl von Branchen in über 100 Ländern. Das Unternehmen engagiert sich für Prozessoptimierung, verantwortungsvolles Wachstum und den Fortschritt – und „geht immer die Extra-Meile“, um Kunden bei der Erreichung ihrer Geschäfts- und Nachhaltigkeitsziele zu unterstützen.

Die innovativen Technologien von Alfa Laval dienen der Reinigung, Veredelung und Wiederverwendung von Materialien und fördern einen verantwortungsvolleren Umgang mit natürlichen Ressourcen. Sie tragen zu optimierter Energieeffizienz und Wärmerückgewinnung, besserer Wasseraufbereitung und reduzierten Emissionen bei. So macht Alfa Laval nicht nur seine Kunden erfolgreich, sondern dient auch den Menschen und dem Planeten. Wir machen die Welt besser, jeden Tag.

Alfa Laval beschäftigt 16.700 Mitarbeiter und erzielte 2020 einen Jahresumsatz von rund 41,5 Milliarden SEK (ca. 4 Milliarden Euro). Das Unternehmen ist an der Nasdaq OMX notiert.

 

www.alfalaval.de

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Rolf Lindenberg

Head of Communications Alfa Laval Mid Europe

Telefon: +49 175 4280 478

E-Mail: rolf.lindenberg@alfalaval.com

 

Holger Werner

AzetPR International Public Relations

Telefon: +49 40 413270 33

E-Mail: werner@azetpr.com

Tags

Alle

Ähnlicher Inhalt: