Alfa Laval - T-TZ

T-TZ

Alfa Lavals T/TZ Rotations-Jet-Kopf Tankreinigungsbandbreite bietet außergewöhnliche Reinigungsfähigkeit, bessere Endproduktqualität, höhere Gesamtleistung und reduzierte Betriebskosten. Sie sind für hygienische Anwendungen konstruiert, wie z.B. Lebensmittel, Milchprodukte, Körperpflege und Getränke sowie für die Meeresumwelt. Erhältlich sind sie in verschiedenen Größen und unterschiedlichen Konfigurationen, die jede Tankgröße abdecken.

rotary jet head

Gründliche, kostengünstige Reinigung

Um die bestmöglichen Reinigungsergebnisse zu erzielen, verwenden die rotierenden Toftejorg-Strahlköpfe ein optimiertes, schlagfestes Strahlmuster, um eine größtmögliche Abdeckung zu erreichen. Die Reinigungsmuster erreichen die inneren Tankoberflächen, um eine möglichst effektive CIP-Lösung (Cleaning in Place) zu gewährleisten. Der Strahldruck oder die Schlagkraft entfernt effizient Rückstände und schafft die hygienischen Bedingungen für die Serienproduktion. Selbstentleerend und selbstreinigend, innen und außen, entsprechen alle Toftejorg Rotationsdüsenköpfe der Good Manufacturing Practice. Das Alfa Laval Rotacheck-System überprüft jeden Reinigungszyklus, um die Einhaltung der heutigen strengen Hygienestandards sicherzustellen.

Eine wirtschaftliche und umweltfreundliche Wahl

Die rotierenden Toftejorg-Strahlköpfe reinigen Tanks effektiv mit weniger Wasser, weniger Energie und weniger Reinigungsmitteln als die statischen Sprühkugeln. Dies trägt nicht nur dazu bei, den Verbrauch von Wasser und Chemikalien zu reduzieren, sondern auch das Umweltprofil Ihres Unternehmens zu verbessern.

Leistungszuverlässigkeit und Langlebigkeit

Die Rotationsstrahlkopftechnologie ist eine bewährte Technologie, die die Reinigungsleistung durch zuverlässige und wiederholbare Reinigungsleistung erhöht. Die Rotationsdüsenköpfe von Toftejorg drehen sich bei Drücken unter 0,3 bar, wobei der empfohlene Betriebsdruck zwischen 5 und 8 bar liegt, wo die optimale und zuverlässige Reinigungsleistung erreicht wird. 

Reinigt mit konzentrierten Düsen und 360° Abdeckung. Höchster Aufprall und geringster Flüssigkeitsverbrauch in kürzester Zeit.

Hohe Produktintegrität

Um die Produktintegrität zu gewährleisten, werden alle Toftejorg Rotationsstrahlkopfvorrichtungen aus sicheren und nicht reaktiven hygienischen Materialien hergestellt. Alle Materialien aus Edelstahl sind gemäß EG Nr. 1935/2004 vollständig rückverfolgbar. Alle verwendeten nichtmetallischen Teile entsprechen den FDA-Anforderungen 21CFR § 174; nichtmetallische Teile von Rotationsdüsenköpfen, die für die Biopharm-Anwendungen verwendet werden, sind nach den USP Class VI Vorschriften zertifiziert. Auf Anfrage können für die Tankreinigungsgeräte, die der Norm EN10204 entsprechen, 3.1-Zertifikate geliefert werden.

Marineanwendung

Der T-82 wird in der Offshore-Industrie sowie in der petrochemischen und chemischen Verarbeitungsindustrie eingesetzt. Er ist fettgeschmiert und dient zur Reinigung von Tanks in rauer Umgebung, z.B. wird er häufig in Schlammtanks auf Versorgungsschiffen und Ölplattformen eingesetzt, in denen sich feste Partikel in den Reinigungsmedien befinden. Es wird auch häufig auf Binnenschiffen und Produktentankern eingesetzt. 

Die Maschinen TZ-82 und TZ-75 werden häufig als tragbare Tankreinigungsmaschinen auf Öl-, Produkt- und Chemikalientankern eingesetzt.