Alfa Laval - Astepo combibox

Astepo combibox

Kompaktes Kartoniersystem für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

combibox 640x360

Das Combibox-System zeichnet sich durch ein platzsparendes Design mit drei Maschinen in einem einzigen Rahmen aus: dem Kartonaufrichter, dem Kartoneinleger/Beutellader und dem Kartonverschluss.

Die Bewegung des Kartons von einer Phase zur anderen erfolgt Schritt für Schritt, und die integrierte Steuerung vereinfacht alle Arbeits- und Wartungsarbeiten.

Das Combibox-System kann sowohl französische als auch amerikanische Verschlüsse verarbeiten, und die Umstellung von einer Beutelgröße auf eine andere dauert nur wenige Minuten.

Das Combibox-System wurde in Übereinstimmung mit den EG-Vorschriften für den Sicherheitsschutz entwickelt und gebaut. Die Geräte sind aus Edelstahl gefertigt, so dass sie in Bereichen der Lebensmittelproduktion eingesetzt werden können, und das Design ermöglicht einen einfachen Zugang zu allen Teilen zur Reinigung.

So funktioniert es.

Der Kartonaufrichter öffnet die Schachtel automatisch, faltet die unteren Klappen und verschließt sie mit Klebeband oder Heißkleber. Ein Getriebemotor steuert die beiden wichtigsten Linearbewegungen der Maschine. Einer davon dient zum Herausnehmen und Öffnen des Kartons, der andere zur Bewegung während der Verschließphase. Die Kartonverschlussklappen werden geöffnet und durch elektro-pneumatische Bewegungen verschlossen.

Die Kartonzuführeinheit ist vom Typ Stufenzuführung. Der Beutelkartonierer läuft auf einem lebensmittelechten Band, das auf Pneumatikzylindern installiert ist, die die Klappen seitlich bewegen, um sicherzustellen, dass die Beutel sanft in den Karton fallen, um Reibung und Verdrehen zu vermeiden.

Das integrierte Kontrollmanagementsystem macht sowohl die Bedienung als auch die Wartung einfach. Das Bedienfeld mit vorinstallierter Software ist konfiguriert, um die Arbeitsphasen mit den erforderlichen aseptischen und nicht-aseptischen Füllstoffen zu synchronisieren.