AlfaFlash ZLD

Mit einem AlfaFlash ZLD-System können Sie Wasser wiederverwenden und die darin enthaltenen Wertstoffe zurückgewinnen. Mit dem AlfaFlash-Verdampfer und einer optionalen Dekanterzentrifuge entfernen ZLD-Systeme effizient Feststoffe aus Abwasser und anderen Flüssigkeiten. Sie können wertvolle gelöste und suspendierte Stoffe in Ihrem Prozess zurückgewinnen und wiederverwenden oder verkaufen.

ZLD system 640x360

Modulares oder maßgeschneidertes System für ZLD und Prozesskristallisation

  • Beseitigung von Abwässern
  • Hochreines Destillatwasser kann wiederverwendet werden, Rückgewinnung von bis zu 98 % des im Prozess verwendeten Wassers
  • Minimierung des Feststoffanteils, für Wiederverwendung oder minimale Entsorgungskosten
  • Hohe Energieeffizienz
  • Kompakte und dennoch robuste Installation, ideal für eine breite Palette von Anwendungen

AlfaFlash ZLD-Systeme vermeiden die Ableitung von Abwasser, erzeugen Feststoffe zur Entsorgung oder Wiederverwendung und recyceln hochreines Destillatwasser, das nutzbringend wiederverwendet werden kann.  AlfaFlash ZLD-Systeme helfen sowohl der Umwelt als auch Ihrem Gewinn und lassen sich leicht an die sich ständig ändernden Vorschriften anpassen. Die bewährte Erfolgsbilanz und die umfassende Erfahrung von Alfa Laval im im Bereich der thermischen und mechanischen Trenntechnik gewährleisten eine gewährleisten eine kosteneffiziente Lösung.

Modulare Systeme in Standardkonfiguration oder maßgeschneidert für Ihre Bedürfnisse

Mechanische Brüdenkompression (MVR)

  • Benötigt Strom als Energiequelle
  • Erheblich geringerer Energieverbrauch im Vergleich zu dampfbetriebenen Systemen
  • Erhältlich mit einer Verdampfungsleistung von 1,5 bis 6 Tonnen/Stunde oder in einer kundenspezifischen Konfiguration für Ihre spezifischen Kapazitätsanforderungen
  • Erhältlich als vormontiertes Modul
  • Erhältlich in ZLD-Konfiguration, ausgestattet mit Kristallentwässerungs-Dekanterzentrifuge zur Erzeugung einer trockenen Feststoffphase, und als eigenständiger Verdampfer.
Alle
0 Ergebnisse gefunden.

Wärmequellen für das Verdampfungssystem

Konfigurationsoptionen

Alfa Laval Verdampfungssysteme können Wärme aus verschiedenen Quellen wie mechanischer und thermischer Kompression sowie Abgase aus Trocknern nutzen.

Mechanische Brüdenkompression

  • Geringer (oder kein) Dampfverbrauch
  • verwendet Elektrizität

Mehrstufiges System 

CONRESA copy_new.jpg

  • Spart Energie durch Wiederverwendung von Dampf  
  • Einfach und flexibel

Thermische Brüdenkompression, TVR 

  • Geringe Kosten bei reduziertem Dampfverbrauch 
  • Einfach, keine beweglichen Teile

Abwärme aus Ihrem Prozess

  • Nutzung von minderwertigem Dampf oder Abwärme
  • Rückgewinnung von Energie aus Abgasen
waste heat recovery

Betreiben Sie Ihren Verdampfungsprozess mit der aus Abgasen zurückgewonnenen Wärme

Wenn Sie den Alfa Laval Mikrokessel in Ihr Verdampfungssystem integrieren, können Sie Ihren Verdampfungsprozess mit der Energie aus Ihren Abgasen betreiben. Der Alfa Laval Aalborg Micro ist ein einzigartig kompakter Kessel/Economizer, der für die Rückgewinnung von Abwärme entwickelt wurde. Dies kann Ihnen helfen, den Energieverbrauch in Ihrer Anlage zu reduzieren.

Das Funktionsprinzip

Wasser wird in den AlfaFlash-Wärmetauscher eingespeist. Nach dem Erhitzen wird die Flüssigkeit durch ein Expansionsventil geführt. Das Gemisch wird nun im Wesentlichen in zwei Phasen aufgeteilt - Konzentrat und Dampf, der in den Zyklonabscheider gelangt, wo die Zentrifugalkräfte die Dampf-Flüssigkeits-Trennung verstärken. Der Dampf steigt in den Raum auf, wo Nebel und feine Tröpfchen entfernt werden, und das verbleibende Konzentrat fließt in die Kreislaufpumpe. Ein Nebenstrom der konzentrierten Flüssigkeit wird dann zum Dekanter geleitet, der die flüssige Phase von den Feststoffen trennt.

Zero liquid discharge system 970x550

Funktionsprinzip der Dekanterzentrifuge

Die Alfa Laval Dekanter-Technologie wird zur Entwässerung von Schwebstoffen eingesetzt, was zu einem Minimum an Abfall und einem Maximum an Wasserrückgewinnung führt, mit einer hohen Entfernungseffizienz auch für Mikropartikel. Sehen Sie sich das Video an, um mehr zu erfahren!

AlfaFlash Funktionsprinzip

Erfahren Sie mehr über die Funktionen des AlfaFlash ZLD-Systems. Sehen Sie sich die AlfaFlash-Animation an und erleben Sie unsere AlfaFlash-Technologie aus erster Hand.

 

 

 

Branchen und Anwendungen

AlfaFlash ZLD-Systeme sind so konzipiert, dass sie die Anforderungen einer breiten Palette von Anwendungen erfüllen:

cleantech-biobased-chemicals-intro-img.jpg

HVO, erneuerbare Kraftstoffe und biobasierte Chemikalien

Raffinerien, Biokunststoffhersteller und Second-Generation-Ethanolproduzenten können das Abwasser aus ihren Prozessen für erneuerbare Energien recyceln und wiederverwenden.

Erfahren Sie mehr

if-gears_640x360 (1) (1).jpg

Verarbeitendes Gewerbe und Dienstleistungszentren

Dienstleistungszentren, Automobil-, Werkzeug- und Elektronikhersteller müssen das Abwasser minimieren oder sogar ganz vermeiden, um ihre Gewinne zu steigern und ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

Erfahren Sie mehr

cleantech-Recycling-intro-img-final.jpg

Recycling-Industrie

Alfa Laval bietet AlfaFlash ZLD-Systeme für Kristallisations- und chemische Recyclingkreisläufe (Auslaugung) und mehr. Wir können Sie bei Ihrem Recyclingprozess und Ihrem Recyclingabfallstrom unterstützen.

Erfahren Sie mehr

read more_640x360.jpg

Prozessindustrie

AlfaFlash ZLD-Systeme und Prozesskristallisatoren können in einer Vielzahl von Prozessen in der Prozessindustrie eingesetzt werden.

Erfahren Sie mehr

Erfahren Sie mehr 

Schauen Sie sich die Videos an und erfahren Sie mehr AlfaFlash ZLD- System!

 

Alfa Laval service centre recycle almost 100 percent of its water

Solutions to clean industrial wastewater and recover value from waste

How our solutions make a difference in recycling applications

Learn more about our test possibilities 

.

Kontaktformular

Wir möchten Sie bestmöglich unterstützen. Füllen Sie deshalb bitte alle Pflichtangaben aus, damit wir Ihnen schnellstmöglich auf direktem Weg antworten können.

Wichtige Information

Private Anfragen werden von uns nicht bearbeitet. Unsere Vertriebspartner helfen Ihnen gern, einen Installateur in Ihrer Nähe zu finden.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten
Mit Absenden des Formulars stimmen Sie zu, dass Ihre eingereichten Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzrichtlinien von Alfa Laval gespeichert und verarbeitet werden, damit Alfa Laval auf Ihre Anfrage antworten kann.

Weitere Möglichkeiten, schnell mit uns in Kontakt zu treten: 

Product Guide - Wärmetauscher online auswählen

Product Guide 320x180.png

Ansprechpartner in Ihrer Nähe

Oder schreiben Sie uns

Alfa Laval Mid Europe GmbH

Wilhelm-Bergner-Straße 7
D-21509 Glinde
Germany

Telefon: +49 40 72 74 20 20
E-Mail: info.mideurope@alfalaval.com