Alfa Laval - FlowSync

FlowSync

Alfa Laval FlowSync ist ein automatisches Steuersystem für die Separator-Förderpumpe, das im Aufbereitungssystem Ihres Schiffes eingesetzt wird. Es synchronisiert den Kraftstoffstrom mit den Separatoren basierend auf dem tatsächlichen Verbrauch. Dadurch wird Ihr Motor besser geschützt, es gibt weniger Cat Fines und niedrigere Energiekosten.

FlowSync 640x360

Niedrige Kosten, hohe Leistung

  • Erhöht die Separationsleistung und reduziert die Cat Fines im gereinigten Heizöl
  • Reduziert den kraftstoffbedingten Verschleiß des Motors
  • Spart elektrische Pumpenergie, wenn das Schiff langsam fährt, und reduziert dadurch Kosten und CO2-Ausstoß
  • Verwaltet das komplette Separationssystem über ein zentrales Bedienfeld
  • Einfache Installation mit Standardkomponenten, die in die Designs und Konfigurationen aller Kraftstoffsysteme integriert werden kann

Unabhängig davon, ob Ihr Schiff langsam oder mit maximaler Geschwindigkeit fährt: FlowSync passt den Durchsatz des Separators an die tatsächliche Motorlast an und sorgt dafür, dass der Tagestank auf ein sicheres Arbeitsniveau gefüllt wird. Sowohl für vorhandene Schiffe als auch für Neubauten sind nur geringe Investitionen erforderlich. Sie erreichen eine maximale Leistung des Kraftstoffaufbereitungssystems bei minimalem Einsatz der Crew.

.

Funktionsprinzip

FlowSync bietet ein umfassendes, energieeffizientes Separationssystem mit hochwertig zertifizierten Werten der Durchflussrate.

Zusätzlicher Motorschutz

Das Steuersystem von FlowSync passt den Kraftstoffstrom vom Setztank zu den Kraftstoffaufbereitungsseparatoren basierend auf der tatsächlichen Motorleistung plus einem zusätzlichen Sicherheitsfluss von 10 % an, um sicherzustellen, dass der Servicetank immer voll ist.

Dies bedeutet, dass der Kraftstoff länger in der Separatortrommel verweilt, wenn das Schiff langsam dampft. Dies steigert die Separationsleistung, ermöglicht die Entfernung von abrasiven Feinstmengen und bietet zusätzlichen Motorschutz.

Zusätzliche Energieeinsparung

FlowSync beseitigt nicht nur schwer zu entfernende Feinstmengen aus Heizöl, sondern führt dabei auch zu messbaren Energieeinsparungen.

Anstatt redundantes gereinigtes Öl aus dem Tagestank in den Setztank umzuleiten, wenn Schiffe langsam dampfen, wird der Heizölfluss zu den Separatoren so angepasst, dass er der Ölmenge entspricht, die der Motor tatsächlich benötigt. Dadurch muss das gereinigte Öl nicht erneut in die Separatoren gepumpt werden, was die Energiekosten drastisch senkt.

Ein Steuersystem für mehrere Förderpumpen

Im Gegensatz zu anderen Durchflusssteuersystemen kann das FlowSync-Steuersystem für mehrere Tanks, Förderpumpen und Separatoren bewältigen und optimiert dadurch Ihr gesamtes Kraftstoffaufbereitungssystem. Das System kommuniziert mit dem Motorsteuerraum und allen weiteren generischen Durchflussmessern mit der erforderlichen Genauigkeit und dem Ausgangssignal.

Mit dem intuitiven Alfa Laval 2Touch-Bedienfeld können Bediener mehr Separatoren mit reduziertem Durchfluss betreiben, um eine maximale Effizienz der Separation zu erreichen – oder weniger Separatoren, um maximale Energieeinsparungen zu erzielen.