Pflanzliche Öle

Alfa Laval PONX-Dekanterzentrifugen sind in der Pflanzenölbranche bekannt und in Ölmühlen und Raffinerien auf der ganzen Welt eingebaut. Der PONX-2-Phasen-Dekanter profitiert von vielen Jahren an Tradition und Erfahrung. Wir haben die Produktpalette unserer Horizontalzentrifugen und Dekanter stets verbessert und unseren Kunden ermöglicht, das Rückgewinnungs- und Klärungsverfahren wertvoller, gepresster, roher Saatöle auf die effizienteste mögliche Art zu optimieren. Abgerundet wird die Produktpalette durch die CONX-Familie, eine 3-Phasen-Dekanter-Baureihe, die zur Reinigung gebrauchter Speiseöle vor der Weiterverarbeitung oder zur Rückgewinnung einer wertvollen Fett-/Ölfraktion aus sterilisiertem Küchenabfall verwendet wird, beispielsweise zur Herstellung von Biodiesel.

Protein Decanter centrifuge 640x360
.

Steigern des Ertrags und Senken der Energie- und Betriebskosten:

 

  • Hervorragende Klärung (2 Phasen) und Reinigung (3 Phasen)
  • Hohe Rückgewinnungsrate
  • Hoher Trockenstoffgehalt (DM) und geringer Ölgehalt (FiDM)
  • In hohem Maße anpassbar an Ihre spezifischen Anforderungen
  • Kompaktes, zuverlässiges und robustes Design mit Verschleißschutz
  • Erhältlich für Zufuhrtemperaturen von bis zu 130 oC

Die Hochleistungsdekanterzentrifugen PONX und CONX bieten im Vergleich zu anderen Lösungen eine hohe Rückgewinnungsrate bei niedrigem Energieverbrauch. Durch den vollständig geschlossenen Betrieb vermeiden Sie Produktverunreinigungen oder Verschütten. Der Betrieb ist automatisiert, wodurch der manuelle Arbeitsaufwand minimiert wird. Darüber hinaus sind für den Betrieb auch keine Verbrauchsmaterialien erforderlich, was die Betriebskosten weiter senkt.

.
Seed oil processing 640x360

PONX-Dekanter

Zur Klärung von gepresstem Saatöl 

  • Lebensmittelqualität/technische Qualität 
  • Produkte bis 130 °C  
  • Verschleißschutz durch einfach auszutauschendes Wolframkarbid   
  • 2-Phasen-Separation  
  • Dichtungen in Kontakt mit dem Produkt sind standardmäßig aus Viton/FKM und auch mit FDA-Zertifizierung erhältlich. 

CONX-Dekanter

Für Küchenabfälle und Fettabscheider  

  • Gebrauchtes Speiseöl 
  • Produkte bis 100 °C  
  • Verschleißschutz durch einfach auszutauschendes Wolframkarbid  
  • 3-Phasen-Separation
  • Dichtungen in Kontakt mit dem Produkt sind standardmäßig aus Viton/FKM. 
Bio oil production 640x360

.

Dekanterzentrifugenbetrieb

 

Die Trennung findet in einer horizontalen zylindrischen Vollmanteltrommel statt, die mit einer Förderschnecke ausgestattet ist. Das Futter wird durch ein stationäres Einlass-/Zufuhrrohr [2] in die Trommel geleitet und durch einen Einlassverteiler – die Zufuhrzone [29] – sanft beschleunigt. Die Zentrifugalkraft bewirkt eine Sedimentation der Schwebstoffe in der Trommel [7]. Die Fördervorrichtung [8] dreht sich in der gleichen Richtung wie die Trommel, jedoch mit einer anderen Geschwindigkeit, der sogenannten Differenzgeschwindigkeit. Durch diese Differenz werden die Feststoffe an das konische Ende befördert, wo sie aus dem Flüssigkeitsspiegel (Becken) in eine Trockenzone gehoben werden, in der die Kapillarflüssigkeit durch Zentrifugieren abgelassen werden kann, bevor die Feststoffe durch den Feststoffauslass [26] in das Gehäuse abgegeben werden. Die Separation erfolgt über die gesamte Länge des zylindrischen Teils der Trommel. Zudem fließen die geklärten Flüssigkeiten aus der Trommel über ein verstellbares Wehr (Dammplatte) in das Gehäuse.

Design

Alfa Laval-Proteindekanterzentrifugen weisen ein besonderes Design mit Fokus auf Leistung, Zuverlässigkeit, Effizienz, einfachen Zugriff und geringen Geräuschpegel auf. Die rotierende Baugruppe [7, 8, 9] ist an einem kompakten, geschweißten Kastenträgerrahmen mit Hauptlagern [4] an beiden Enden montiert. Die Abdeckung [6] ist mit Scharnieren versehen, um einen einfachen Zugang zu gewährleisten. Die Motoren [1, 10] sind nacheinander am Dekanter selbst montiert, um einen möglichst geringen Platzbedarf zu gewährleisten. Die Trommel [7] wird am konischen Ende von einem Elektromotor [1] mit Keilriemengetriebe angetrieben.

Jedes Gerät kann auch vor Ort eingestellt werden.

Alle Teile, die mit dem nassen Produkt in Berührung kommen, wie etwa Trommel, Fördervorrichtung, Einlass und Auslässe, sind ausschließlich aus hochwertigen, korrosions- und säurebeständigen Duplex-/Edelstahlstählen hergestellt.

PONX und CONX unterscheiden sich in der technischen Konfiguration je nach Ihren spezifischen Anwendungsanforderungen.

Produktlinie

NX-Dekanterzentrifugen sind in verschiedenen Trommeldurchmessern von 280 mm bis 720 mm erhältlich. Neben dem Trommeldurchmesser kann die Länge des zylindrischen Abschnitts sowie der Winkel des konischen Abschnitts den individuellen Anforderungen angepasst werden.

Antriebssystem

Die Trommel [7] wird von einem Elektromotor und einem Keilriemengetriebe [3] angetrieben. Die Kraftübertragung auf die Fördervorrichtung [8] erfolgt über ein Getriebe [9]. Ein effizientes Antriebssystem sorgt für die notwendige Differenzgeschwindigkeit zwischen der Trommel und der Fördervorrichtung. Die Sonnenradwelle des Getriebes dient zur Steuerung der Differenzgeschwindigkeit.

Das einfachste Antriebssystem wird als CT (Vorgelegewelle) bezeichnet und ist bis zur mittelgroßen NX 4450-Serie erhältlich. Die Differenzgeschwindigkeit ist während des Betriebs fest und wird durch die Hauptgeschwindigkeit und die Antriebsscheiben bestimmt. Eine Anpassung ist nur möglich, wenn das Gerät nicht läuft.

Ein flexibleres Antriebssystem ist ein Elektromotor, mit einem Antriebsmotor mit Inline-Kupplung zum Getriebe, um die Sonnenradwelle zu bremsen (Bremsenergie gewonnen). Die Verwendung eines variablen Frequenzantriebs ermöglicht es, die variable Differenzialgeschwindigkeit während des Betriebs einzustellen.

Das fortgeschrittene Antriebssystem zur Erzielung einer variablen Differenzialgeschwindigkeit wird als Direktantrieb (Direct Drive; DD) bezeichnet. Beim DD-Getriebe wird die Differenzialgeschwindigkeit durch Aufbringen von Energie (Geschwindigkeit) an der Sonnenradwelle gesteuert. 

.

Wie können wir Ihnen helfen?

Diese Information wird gespeichert und verarbeitet gemäß unserer Datenschutzbestimmungen.