Olivenöl (Y)

Speziell für den Zwei-Phasen-Betrieb ist die Alfa Laval Olivenöl-Dekanterzentrifuge der Y-Serie so konzipiert, dass ein kosteneffizienter Betrieb in der Olivenöl-Produktionskette möglich ist: Klärung, Extraktion, Entwässerung und Klassifizierung bei der ersten und zweiten Extraktion.

Konstruktionsmerkmale und Vorteile

Die Dekanter verfügen über eine spezielle Konstruktion für den Zweiphasenbetrieb. Die Geometrie des Förderers ermöglicht eine gute Leistung durch:

  • Offene und schonende Einzugszonenkonstruktion "Esbjerg" für maximale Leistung und Verschleißfestigkeit
  • Spezieller Flug für die Ölmigration zum Flüssigkeitsauslass, der die Ausbeute und die Ölklärung unter Vermeidung von Turbulenzen optimieren kann
  • Spezielles Fördererdesign zur Verbesserung des Feststofftransports und der Flüssigkeitstrennung
  • Wolframkarbidplatten auf dem Förderband für Alfa Laval Y9 und Alfa Laval Y10. Optional für Alfa Laval Y8. Spezieller und exklusiver Verschleißschutz, der die Wartungskosten des Förderers erheblich reduzieren kann.

Durch die elektronische Steuerung der Bandgeschwindigkeit (Differenzgeschwindigkeit) kann die Verweilzeit so eingestellt werden, dass der erforderliche Grad der Ölklärung erreicht wird. Die elektronische Steuerung der Differenzdrehzahl erfolgt über einen Frequenzumrichter (VFD), der direkt mit dem exklusiven Direktantriebsgetriebe von Alfa Laval verbunden ist. Dieser neue Aufbau ermöglicht es, den Stromverbrauch und den Verschleiß durch das Getriebe zu reduzieren.
Es wird durchgehend hochwertiger Edelstahl verwendet, einschließlich klappbarer Gehäuse für einfaches Öffnen, Wartung und Reinigung.

Die Dekanter verfügen außerdem über einen elektronischen Überlastschutz.

So funktioniert es.

The decanter centrifuge design ensures separation of the incoming olive paste into two phases – oil and wet solids.

The olive paste is fed into the bowl through a stationary inlet tube and is then smoothly accelerated by an inlet rotor. Separation takes place in a horizontal cylindrical bowl equipped with a screw conveyor. Centrifugal force causes instant sedimentation of the wet solids on the wall of the bowl.

The conveyor rotates in the same direction as the bowl, but at a different speed, and conveys the wet solids to the conical end. Because it is lighter, the oil flows on the inside, and the wet solids move towards the outer perimeter. Separation takes place along the entire length of the cylindrical part of the bowl. The liquid phases pass to their outlet via a vibrating filter and is then discharged into collecting tanks.

Informationen anfragen

Informationen anfragen für Olivenöl (Y)

Thema