Alfa Laval - AlfaPure

AlfaPure

Die AlfaPure-Reihe umfasst speziell entwickelte Zentrifugalabscheidersysteme zur Entfernung von Ölen, Fetten und Feststoffpartikeln aus wasser- und ölbasierten Flüssigkeiten, wie Kühl-, Schmier- und Waschflüssigkeiten.

AlfaPure 640x360

Geringerer Maschinenverschleiß, erhöhte Betriebszeit

  • Entfernt Wasser, abrasive Metallfeinteile und andere Partikel bis zu einer Größe von 2 μm
  • Plug-and-Play-Modul für einfache Installation
  • Keine Anlagenumgestaltung erforderlich
  • Die Tellerstapeltechnologie beschleunigt den Separationsprozess

Alfa Laval AlfaPure reduziert den Werkzeugverschleiß, so dass Sie von einer präziseren Bearbeitung, weniger Ausschuss und einer längeren Lebensdauer profitieren. Außerdem schafft es gesündere Arbeitsbedingungen und reduziert Ihre Entsorgungskosten. Dieses Reinigungssystem für industrielle Betriebsflüssigkeiten wird normalerweise in einem Bypass-System installiert und arbeitet kontinuierlich ohne Unterbrechung des Maschinenbetriebs.

Effiziente Reinigung von Betriebsflüssigkeiten zahlt sich aus

Die Alfa Laval AlfaPure Serie besteht aus einer Reihe von äußerst effizienten Systemen zur Reinigung von industriellen Betriebsflüssigkeiten wie Kühlmitteln, Waschflüssigkeiten und Mineralölen. Durch das Entfernen von Öl, Fett oder Partikeln aus diesen Flüssigkeiten halten sie viel länger und reduzieren den Verschleiß der Werkzeugmaschine, was wiederum zu einer längeren Betriebszeit in Ihrer Anlage führt. Sie führt auch zu saubereren und gesünderen Arbeitsbedingungen am Arbeitsplatz.

Längere Lebensdauer von Flüssigkeiten

Die kontinuierliche Reinigung verlängert die Lebensdauer von Waschflüssigkeiten um bis zu das Sechsfache, während Kühlmittel bis zu zehn Jahre halten können, was zu drastischen Einsparungen bei den Austauschkosten führt. Auch die Kosten für die Entsorgung kontaminierter Flüssigkeiten und Filter werden deutlich reduziert.

Extrem effiziente Reinigung

Die zentrifugale Trennung ist die effizienteste Methode zur Reinigung von Betriebsflüssigkeiten. Es entfernt Wasser, abrasive Metallfeinheiten und andere Partikel bis zu einer Größe von 2 μm, wodurch Werkzeugmaschinen vor dem Verschleiß viel länger arbeiten. Das bedeutet deutlich niedrigere Werkzeugwechselkosten. Der geringere Werkzeugverschleiß führt auch zu einer präziseren Bearbeitung und weniger Ausschuss.

Komplettes Systemdesign

Alfa Laval AlfaPure Systeme sind um Separatoren herum aufgebaut. Jedes System ist ein komplettes Plug-and-Play-Modul, bestehend aus Separator, Förderpumpe, Schlammpumpe und einem einfach zu bedienenden Bedienfeld, einer SPS-Steuerung, die alle Ventil- und Pumpeneinstellungen automatisch übernimmt. Normalerweise in einem Bypass-System installiert, arbeitet das Gerät kontinuierlich, ohne den Maschinenbetrieb zu unterbrechen. Dies bedeutet auch, dass kein Anlagenumbau erforderlich ist.

Optimiert auf Ihre Bedürfnisse

Es stehen mehrere Alfa Laval AlfaPure Systeme zur Auswahl, die es ermöglichen, die beste verfügbare Lösung für verschiedene Anwendungen zu finden. Schauen Sie sich unsere untenstehende Produktpalette an und schauen Sie sich die technischen Details im Abschnitt Dokumentation an.

 

AlfaPure S2

 

 

 

Anwendung:

  • Wasserbasierte Kühlmittel
  • Waschflüssigkeiten
  • ölbasierte Flüssigkeiten, wie Schneidöl und Schmierstoffe

Durchfluss max. Kapazität (l/h):
1000-2000

Volumen des Kühlmitteltanks (m³):
35-55

     

AlfaPure S3

 

Anwendung:

  • Reinigung von Kühlmitteln
  • Waschflüssigkeiten

Durchfluss max. Kapazität (l/h):
 600-3000

 
Volumen des Kühlmitteltanks (m³):
bis zu 100

     

AlfaPure Z7-5

 

 

 


Anwendung:

  • Wasserbasierte Kühlmittel
  • Waschflüssigkeiten
     

Durchfluss max. Kapazität (l/h):
3000-5000

Volumen des Kühlmitteltanks (m³):
95-135

     

AlfaPure Z7-7

 

 

Anwendung:

  • Wasserbasierte Kühlmittel
  • Waschflüssigkeiten

Durchfluss max. Kapazität (l/h):
5000-7000

Volumen des Kühlmitteltanks (m³):
 
145-200

 

So funktioniert es.

Zehntausend Mal schneller als das Absetzen

In einem Separator wird die Schwerkraft, die in herkömmlichen Absetzbecken zur Trennung führt, durch eine Zentrifugalkraft ersetzt, die mehr als 10.000 mal stärker sein kann. Das macht die Trennung natürlich viel schneller und effizienter.

Revolutionäre Scheibenstapeltechnologie

Wenn Pufferplatten in einen Absetzbecken eingebracht werden, hört das Absinken der Partikel früher auf und es gibt eine größere Oberfläche, auf die sie fallen, was den Trennprozess beschleunigt. In einem Separator kann das gleiche Grundprinzip angewendet und eine entsprechende Effizienzsteigerung durch einen Stapel von Spezialscheiben erreicht werden.

Das ausgeklügelte Trennverfahren

In der Separationsschale drückt die Zentrifugalkraft während des Separationsprozesses die im Betriebsmittel vorhandenen schweren Partikel nach außen gegen die Wände des Separators und wird automatisch aus der Schüssel in den Schlammtank abgegeben. Dichteunterschiede, wenn zwei flüssige Phasen vorhanden sind (wie Kühl- und Fremdöl oder Mineralöl und Wasser), führen zur Trennung der beiden Phasen. Die leichte Phase und die schwere Phase treten getrennt durch verschiedene Auslässe des Separators aus.

Zentrifugal-Separatoren sind daher eine äußerst effektive Möglichkeit, Feststoffpartikel aus vielen verschiedenen Betriebsflüssigkeiten zu entfernen und gleichzeitig verschiedene Flüssigkeitskomponenten abzuscheiden.

 

Bypass Installationalfapure_bypass_400x200.jpg

Normalerweise in einem Bypass-System installiert, arbeitet Alfa Laval AlfaPure kontinuierlich, ohne den Maschinenbetrieb zu unterbrechen. Dies bedeutet auch, dass kein Anlagenumbau erforderlich ist.