Alfa Laval - UniDisc

featured brands unidisc herov2

Alfa Laval UniDisc™

Erreichen Sie mit dem schweißnahtfreien UniDisc™-Design von Alfa Laval eine völlig neue Dimension – höhere Durchflussrate, bessere Separationsleistung und hervorragende Hygiene. Im Gegensatz zu herkömmlichen Separatortellern mit auf die Platte geschweißten Stempeln (Tellerabstandshaltern) besitzen Teller mit UniDisc-Technologie Mikrostempel, die während des Formpressens der Metallplatte geformt werden. Diese Mikrostempel erhöhen unter Anderem die Anzahl der Platten im Plattenstapel.

Merkmale

  • Nahtloses schweißnahtfreies Stempeldesign
  • Gleichmäßige Verteilung der Mikrostempel
  • Mehr Teller in einem Tellerstapel

Vorteile

  • Stabiler, gleichmäßiger Abstand zwischen den Tellern
  • Gleichmäßiger Fluss der Prozessflüssigkeit durch den Stapel
  • Mehr Oberfläche für die Separation
  • Höherer Hygienegrad durch weniger Kontakt zwischen den einzelnen Tellern

Vorteile

  • Höhere Produktsicherheit
  • Höhere Durchflusskapazität
  • Steigerung der Separationsleistung um bis zu 30%
  • Schnellere, einfachere und kostengünstigere Reinigung und Wartung
.
featured brands unidisc where to use it

Hier kommt es zum Einsatz

Geeignet für Anwendungen mit hoher Kapazität und geringer Feststoffbelastung, an die hohe Hygieneanforderungen gestellt werden. Aktuell für Separationssysteme in der Molkerei- und Pharmaindustrie erhältlich.

.

So funktioniert UniDisc

UniDisc wird aus einem einzelnen Blech ausgeformt, um einen konischen Teller mit Tellerabstandshaltern zu bilden. Diese Abstandshalter sind gleichmäßig über die Telleroberfläche verteilt. Dadurch wird sichergestellt, dass die Abstände zwischen den Tellern gleichmäßig sind und ein robuster und starrer Tellerstapel entsteht. Die Mikrostempel sind kleiner und kürzer als geschweißte Abstandshalter, bieten etwas mehr Separationsfläche und sorgen dafür, dass mehr Teller in den Tellerstapel passen. Die tatsächliche Flächenvergrößerung hängt von der Größe und Art des Separators ab.

featured brands unidisc how it works

UniDisc: Expertenmeinung

Erfahren Sie mehr über das Design von UniDisc. In diesem Video berichten zwei Alfa Laval-Separationsexperten, darunter einer, der direkt an der Konzeptentwicklung der UniDisc-Technologie beteiligt war. Sie erklären die Ursprünge des Designs und erläutern Ihnen die Funktionsweise und Vorteile für verschiedene Zentrifugenanwendungen.

UniDisc: Das ist keine Zauberei, sondern einfach nur Innovation

Mit der neuen UniDisc™-Technologie von Alfa Laval erzielen Sie in Ihrem Tellerseparator eine um bis zu 30% höhere Separationsleistung und ein noch nie dagewesenes Maß an Hygiene.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Separatortellern mit auf Platten geschweißten Stempeln besitzen Teller mit UniDisc™-Technologie Mikrostempel, die während des Formpressens der Platten gebildet werden. Das Ergebnis ist ein Tellerstapel mit höherer Trenneffizienz und unübertroffener Reinigungsfähigkeit.

Das ist keine Zauberei. Es ist nur eine weitere bahnbrechende Separator-Innovation von Alfa Laval.

Nutzen Sie die Funktionen von Alfa Laval

Alle Alfa Laval Separatoren wurden auf Grundlage unserer mehr als 130jährigen Erfahrung in der Tellerseparationstechnologie sowie unserer umfassenden Kenntnis der Kundenprozesse entwickelt. Erfahren Sie, wie aus dieser Expertise einzigartige Funktionen für eine verbesserte Separationsleistung entstanden sind.

separator innovator featured brands640x360