Alfa Laval - Arten von Separationsaufgaben

Arten von Separationsaufgaben

Tellerseparatoren werden im Allgemeinen für gewerbliche und industrielle Separationsaufgaben eingesetzt, die eine Flüssig-Flüssig-Separation und eine Flüssig-Fest-Separation umfassen.

  • Die Flüssig-Flüssig-Separation umfasst zwei nicht mischbare Flüssigkeiten unterschiedlicher Dichte.
  • Die Fest-Flüssig-Trennung umfasst Folgendes:
    - Entfernen von Feststoffen aus einer Flüssigkeit, um wertvolle Nebenprodukte rückzugewinnen, und Entleeren der Flüssigkeit zur Behandlung als Abwasser
    - Rückgewinnung einer wertvollen Flüssigkeit aus Feststoffen und Austrag von Feststoffen zur Behandlung als Abfall;
    - Rückgewinnung sowohl von Feststoffen als auch Flüssigkeiten als wertvolle Produkte
    - Entfernen von Feststoffen aus einer Flüssigkeit, bevor diese gereinigt und ausgeleert wird, um Umweltverschmutzung zu vermeiden
  • Bei der Flüssig-Flüssig-Fest-Separation werden drei verschiedene Phasen separiert. Dies ist die schwierigste Separationsaufgabe. Hier kann keine andere Technologie mit der Tellerseparationstechnologie mithalten.

typeofseparationduties_big.jpg

Auslegungen für verschiedene Separationsaufgaben

Grundsätzlich gibt es drei Arten von Separatoren, je nach Art der Separationsaufgabe: Klärseparatoren, Schmierölfilter und Konzentratoren.

separation_duties_illustration_final.jpg


 

how_it_works_clarifier.jpg

Clara 450 ist ein Beispiel für ein Separationssystem mit einem Klärseparator – kommt in der Lebensmittel-, Molkerei-, Getränke- und Pharmaindustrie zum Einsatz.

Klärseparator

Bei einem Klärseparator handelt es sich um einen Zentrifugalseparator für die Fest-Flüssig-Separation. Dieser entfernt Feststoffe wie Partikel, Sedimente, Öl, natürliche organische Stoffe und Farben aus Prozessflüssigkeiten. So entsteht einer klare Prozessflüssigkeit.

Anwendungen

Die Alfa Laval-Klärseparatoren sind für den Einsatz in verschiedenen Anwendungen der Lebensmittel-, Molkerei- und Getränkeindustrie, der maritimen Industrie und der industriellen Fermentierungsindustrie konzipiert. Bei Getränkeanwendungen kommen beispielsweise Klärseparatoren für die Verarbeitung von Fruchtsäften, Wein, Tee und Kaffee zum Einsatz. Bei der industriellen Fermentierung sind Klärseparatoren eine wichtige Komponente in den Fermentierungsprozessen von Mikroalgen, Bakterien und Hefe. In der maritimen Industrie werden Klärseparatoren zur Reinigung von Waschwasser in Abgasreinigungssystemen eingesetzt.


Schmierölfilter

Bei einem Schmierölfilter handelt es sich um einen Zentrifugalseparator für die Flüssig-Flüssig-Fest-Separation, der zwei Flüssigkeiten unterschiedlicher Dichte sowie Feststoffe wie Wasser, Öl und Feinstaubpartikel voneinander separiert. Bei Verwendung eines Schmierölfilters macht die leichte flüssige Phase typischerweise den Hauptanteil aus, der gereinigt werden soll.

Anwendungen

Die Alfa Laval-Schmierölfilter wurden für zahlreiche Anwendungen in verschiedenen Branchen entwickelt, z.B. für die Lebensmittel-, Molkerei- und Getränkeindustrie, die maritime Industrie und die Energiebranche. Diese hochwertigen Zentrifugalseparatoren eignen sich für Verarbeitungsanlagen jeder Größe. In der Lebensmittelindustrie kommen sie typischerweise bei der Verarbeitung von Fetten und Speiseöl zum Einsatz, wie Pflanzenöle, Schmalz, Talg und Fischöl. In der maritimen Industrie werden Schmierölfilter hauptsächlich zur Reinigung von Motorschmierölen eingesetzt. 

 

how_it_works_purifier.jpg

Ein Flex-Modul umfasst typischerweise einen Schmierölfilter zum Entfernen von Wasser aus Dieselöl oder
Schmierölen.


 

how_it_works_concentrator.jpg

Ein AFPX-System kann als Konzentrator konfiguriert und für Fisch- und Fleischextraktionsprozesse eingesetzt werden.

Konzentrator

Beim Alfa Laval Konzentrator handelt es sich um einen Zentrifugalseparator, der drei verschiedene Phasen, eine Feststoffphase und zwei flüssige Phasen unterschiedlicher Dichte, separiert und die dichteste/schwerste flüssige Phase reinigt.

Anwendungen

Die Alfa Laval-Konzentratoren werden in verschiedenen Branchen breit eingesetzt, beispielsweise für Lebensmittel-, Molkerei-, Getränke- und maritime Anwendungen. In der Industrie zur Veredelung von Pflanzenöl und tierischem Fett kommen Konzentratoren für Prozesse zum Einsatz, bei denen kontinuierlich entschleimt, neutralisiert, entwachst und gewaschen wird. Bei der Getränkeverarbeitung werden sie zum Entölen und zur Ölrückgewinnung eingesetzt, zum Beispiel zum Entölen von Saft aus Zitrusfrüchten und zum Konzentrieren und Polieren von kaltgepresstem Schalenöl. In der maritimen Industrie kommen die Konzentratoren von Alfa Laval zur Reinigung von Bilgenwasser zum Einsatz. 


Funktionsprinzip

Separationstechnologien sind für verschiedenste Branchen von entscheidender Bedeutung – von der Lebensmittel-, Molkerei- und Getränke- oder Pharmaindustrie über die maritime Industrie und Energieprodukte bis hin zur Wasseraufbereitung und Abfallbehandlung. Unterschiedliche Technologien trennen Flüssigkeit von Flüssigkeit und Feststoffe von Flüssigkeiten, so dass sauberere Substanzen und wertvolle Nebenprodukte erzeugt werden können und weniger zu entsorgendes Abfallvolumen anfällt.

separator innovator hiw vignette