Der Alfa Laval DuroShell Plate & Shell-Wärmeübertrager ist für besonders anspruchsvolle Aufgaben konstruiert – wenn beispielsweise korrosive Medien, hoher Druck oder hohe Temperaturen zum Einsatz kommen. Mit vielen innovativen Details optimiert DuroShell die Prozessleistung beim Kunden und ermöglicht Wärmeübertragung auf einem nie dagewesenen Niveau.

DuroShell vertical product image

Mit seiner außergewöhnlichen thermischen Leistung und Widerstandkraft gegen Materialermüdung eröffnet der kompakte Alfa Laval DuroShell Plate & Shell-Wärmeübertrager ganz neue Möglichkeiten. Alfa Laval DuroShell ist für den Betrieb mit Flüssigkeiten, Gasen und Zwei-Phasen-Mischungen bei Drücken von bis zu 100 barg (1450 psig) sowohl nach PED, als auch ASME konstruiert sowie für Temperaturen bis zu 450°C (842°F). Er eignet sich für ein breites Spektrum aggressiver Medien. 

Die Vorteile von Alfa Laval DuroShell:

  • Robustes Design und geringer Wartungsbedarf sorgen für maximale Betriebszeit
  • Hervorragende thermische Leistung – maximale Wärmerückgewinnung mit wenig Heiz- und/oder Kühlmedium. Dies senkt Kraftstoffverbrauch, Energiekosten und Umweltbelastung
  • Kompakte Bauweise und geringes Gewicht reduzieren die Installations-, Betriebs- und Wartungskosten
  • Dichtungsfreie Konstruktion bietet höchste Sicherheit gegen Leckagen
  • Multipass-Bauweise erleichtert Installation und Betrieb
  • Kompakte Lösung mit kleiner Standfläche

Die Features von Alfa Laval DuroShell:

  • Patentiertes Roller-Coaster-Plattenmuster sorgt für außergewöhnlich hohe thermische Effizienz
  • Einzigartige beidseitig ausgeschnittene Platten ermöglichen Multipass-Schaltung
  • Vollverschweißte Bauweise erlaubt hohen Betriebsdruck und beugt Materialermüdung vor
  • Verteilungsrohre verlaufen durch das gesamte Plattenpaket, was auf das Paket wirkende Spannungen verringert
  • Robustes Design und geringer Wartungsbedarf sorgen für maximale Betriebszeit
  • Hervorragende thermische Leistung – maximale Wärmerückgewinnung mit wenig Heiz- und/oder Kühlmedium. Dies senkt Kraftstoffverbrauch, Energiekosten und Umweltbelastung.
  • Kompakte Bauweise und geringes Gewicht reduzieren die Installations-, Betriebs- und Wartungskosten
  • Dichtungsfreie Konstruktion bietet höchste Sicherheit gegen Leckagen
  • Multipass-Bauweise erleichtert Installation und Betrieb
  • Kompakte Lösung mit kleiner Standfläc

So funktioniert es.

Revolutionäre Technologie

Auf Grundlage unserer bahnbrechenden DuroCore Technologie ist Alfa Laval DuroShell mit einem patentierten Roller Coaster-Plattenmuster ausgestattet, das für eine außergewöhnliche thermische Effizienz, höchste Turbulenz sowie minimale Verunreinigungs- und Verstopfungsneigung sorgt.

Das Herzstück von DuroShell ist ein zylindrisches Paket welliger, speziell zugeschnittener, lasergeschweißter Wärmeübertragungsplatten. Diese lassen an jeder Seite des Mantels einen offenen Kanal, was eine Multi-Pass-Bauweise ermöglicht. Die Verteilungsrohre verlaufen plattenseitig durch das gesamte Plattenpaket, so dass das Medium optimal entlang der gesamten Wärmeübertragungsfläche verteilt wird. Der Verlauf der Verteilungsrohre innerhalb des Mantels trägt zusätzlich zur Stärke des Plattenpakets bei.

Schweißnähte, die allen Herausforderungen trotzen

Lasertechnologie ermöglicht es, bei möglichst geringer Wärmeeinwirkung auf das Material, präzise zu schweißen. Das Ergebnis sind Schweißnähte, auf denen weniger Spannung lastet, so dass sie deutlich robuster hinsichtlich Materialermüdung sind. Bei den vollverschweißten Wärmeübertragern von Alfa Laval nutzen wir erprobte Laserschweißtechniken, die sich schon bei Tausenden von Installationen weltweit bewährt haben.

Robustes Design

Alfa Laval DuroShell wurde speziell für Anwendungen mit häufigen Druck und Temperaturschwankungen entwickelt. Um dies zu erreichen, sind wir vom bisher üblichen Plate & Shell-Design, bei dem es Schwachpunkte durch das Auftreten von Spannungsspitzen gibt, abgewichen.

Das herkömmlich gewellte Plate & Shell-Muster erlaubt nur eindimensionale Ausdehnungen und Kontraktionen. Das macht solche Platten anfällig für Materialermüdung. Das einzigartige und patentierte Roller-Coaster-Muster von DuroShell erlaubt dagegen eine Ausdehnung in alle Richtungen, so dass das Plattenpaket auch extremen Temperatur- und Druckverhältnissen trotzt.

Optimierter Fluss

Alfa Lava DuroShell wird mit einem Medium auf der Plattenseite und einem auf der Mantelseite, jeweils mit einem Druck bis zu 100 barg, betrieben. Im einpässigen Betrieb arbeitet der Wärmeübertrager mit einem reinen Kreuzstrom. Eine Multi-Pass-Anordnung ergibt beinahe einen reinen Gegenstrom. 

Da die Stutzen auf der Mantelseite unabhängig von denen an der Plattenseite  sind, eignet sich der Wärmeübertrager auch für asymmetrische Volumenströme.

Weniger Wartung

Durch das Alfa Laval DuroShell -Plattendesign wird eine starke Turbulenz auch bei geringen Fließgeschwindigkeiten erzeugt, was Verunreinigungen minimiert. Anders als wartungsintensive und schwer zu reinigende Rohrbündelwärmeübertrager wird DuroShell zur Reinigung einfach durchgespült.

Informationen anfragen

Informationen anfragen für DuroShell

Thema