Equipment-Upgrades für Inertgassysteme

Ihr Alfa Laval Smit Combustion (FU) Inertgasgenerator bietet effektive Frachtsicherheit, aber seine Treibstoffeffizienz ist noch optimierbar. Rüsten Sie ihn mit einem Alfa Laval Automatic Fuel Efficiency Module (AFEM) auf und senken Sie damit seine Betriebskosten um bis zu 40 %.

Mit einem AFEM produziert Ihr Inertgasgenerator nicht die von der Besatzung festgelegte, sondern nur exakt die während der Entladung erforderliche Inertgasmenge. Im Vergleich zur manuellen Steuerung reduziert sich dadurch der Kraftstoffverbrauch um 40 %. Auf diese Weise sinken die Kraftstoffkosten und Emissionen, und die Rentabilität steigt.

Um eine optimale Leistung sicherzustellen, wird der AFEM immer von einem Alfa Laval Servicetechniker installiert und in Betrieb genommen.

Als der Inertgasgenerator eines unserer Kunden mit fixer Leistung arbeitete, verbrauchte er über einen Zeitraum von 18 Monaten 148 Tonnen Kraftstoff. Berechnungen für diesen Kunden ergaben, dass die automatisierte Einstellung der Schweröl- und Verbrennungsluft nach einem Upgrade mit einem AFEM eine Ersparnis von 68 Tonnen bewirken würde – das entspricht fast 46 %.

Equipment Upgrades for Smit inert gas generators page 2

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir stehen Ihnen jederzeit für Fragen und Serviceanforderungen zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns!

Unseren Marine-Notdienst erreichen Sie telefonisch unter +46 4636 7700.

Vorteile

  • Bis zu 40% weniger Kraftstoffverbrauch
  • Reduzierte Schiffsemissionen
  • Weniger Wartung und keine periodischen Anpassungen
  • Einfacher und automatischer Betrieb

Lieferumfang

Das AFEM-Upgrade ist für folgende Alfa Laval Smit Inertgasgeneratoren verfügbar:

  • Alfa Laval Smit Combustion (FU) ≥2000 m3/h mit manuell einstellbarer Kapazität und Sauerstoff-Überwachungssystem
  • Alfa Laval Smit Combustion (FU) ≥2000 m3/h mit der Vorgängergeneration der automatischen Kapazitätskontrolle

Das Upgrade umfasst folgende Komponenten, die als Modul installiert werden:

  • PLC-basiertes Bedienfeld
  • Schweröl-Pumpenmotor und Bedienfeld
  • Stellantrieb für die Brennerlanze
  • Alfa Laval Sauerstoffanalysator
  • Modifikationskit für die Ölversorgungsleitung des Brenners

Nach dem Upgrade stellen wir einen angepassten Satz Konstruktionszeichnungen zur Verfügung.

Serviceumfang

Ein Alfa Laval Servicetechniker installiert das Upgrade-Kit und nimmt den AFEM während des regulären Schiffbetriebs oder im Trockendock in Betrieb. Dieser Prozess dauert drei Tage und umfasst:

  • ein Standard-Upgrade-Kit mit allem, was für eine komplette Installation nötig ist
  • die Installation von Panels und Komponenten
  • die Anpassung des bestehenden Inertgasgenerators
  • die vollständige Inbetriebnahme sowie Testläufe und Feinjustierung
  • eine Einweisung der Besatzung

Weitere Leistungen für Ihr Equipment
aus unserem 360° Serviceportfolio

  • Alfa Laval Zustandsprüfung für Inertgassysteme 
  • Alfa Laval Troubleshooting für Inertgassysteme
  • Alfa Laval Training für Inertgassysteme
  • Alfa Laval Ersatzteile für Inertgassysteme
Cogwheel duo icon small EN RGB mini