Alfa Laval - Benefits

alfalaval brew top img1200x400

So profitieren Sie von der Brew 701

Die Alfa Laval Brew 701 ist die marktführende Zentrifuge für die Bierklärung. Einzigartige Features wie eMotionTM, eDriveTM und das hermetische Design sorgen für minimale Betriebskosten, herausragende Bierqualität, hohen Ertrag und eine außergewöhnliche Effizienz.

Brew701eMotion 3

想要了解更多信息?

与行业专家交谈

Höchsteffiziente Bierklärung

Die Brew 701 wurde in erster Linie für die Vorklärung sämtlicher Biersorten entwickelt. Sie entfernt effektiv Hefezellen und freigesetzte Feststoffe. Bei einer hohen Durchflussrate liegt die Klärungseffizienz bei 99,9 Prozent, bei niedrigeren Raten bei 100 Prozent.

Dadurch dass die Brew 701 Zentrifuge Hefe und unerwünschte Feststoffe zuverlässig entfernt, sinkt auch die Belastung in den nachfolgenden Filterstufen deutlich. So profitieren Sie von längeren Filterstandzeiten, einem geringeren Verbrauch von Filterhilfsstoffen und niedrigeren Entsorgungskosten. Bei kleineren Durchflussraten kann das Filtrieren ganz entfallen, denn hier erreicht bereits die Klärung in der Zentrifuge 100 Prozent.

Minimaler Produktverlust

Die effektive Separation in einer Brew 701 eMotionTM minimiert Ihren Produktverlust. Die Hefe, die aus der Zentrifuge austritt, besteht aus 23 Prozent Trockenmasse, und der gesamte Bierverlust liegt bei weniger als 0,1 Prozent.

Optimale Bierverarbeitung dank hermetischem Design

Die hocheffiziente Separation der Brew 701 ist das Ergebnis von Alfa Lavals patentiertem hermetischem Design. Dank dieser innovativen Technologie werden Hefezellen und Partikel, die in die Zentrifuge gelangen, sehr schonend beschleunigt, so dass sie nicht zerfallen.

Dies macht die Trennstufe deutlich effizienter und ermöglicht den Betrieb der Brew 701 bei höheren Durchflussraten und einer höheren Zellenkonzentration als bei anderen Zentrifugen auf dem Markt. Sie wollen Ihre Kapazitäten steigern, haben jedoch nur eine begrenzte Stellfläche zur Verfügung? Auch dann ist die Brew 701 die beste Lösung. Denn das hermetische Design erlaubt den Einsatz größerer Separatorenteller. Dies steigert die Separationseffizienz.

power plant in sunset

Senken Sie Ihre Energiekosten um bis zu 70 Prozent

Die Brew 701 eMotion™ kombiniert eMotion™, eDrive™ und das patentierte hermetische Design von Alfa Laval und senkt damit den Energieverbrauch gegenüber traditionellen Zentrifugen mit vergleichbarem Durchsatz um bis zu 70 Prozent. Das bedeutet nicht nur signifikante Energiekosteneinsparungen im Kaltbereich, es verkleinert auch Ihren ökologischen Fußabdruck.

Die eMotionTM Technologie verringert die Reibung in der Zentrifuge, indem der Luftdruck zwischen der Trommel und dem Rahmen auf 0,1 bar reduziert wird. Dies senkt den Energieverbrauch um 40 Prozent. Erfahren Sie hier mehr über eMotion™

Hinter eDrive™ verbirgt sich unser elektrischer Direktantrieb. Er arbeitet mit niedrigerer Geschwindigkeit und braucht weniger Energie als andere Elektromotoren. Zusätzlich besitzt eDrive™ weniger bewegte Teile. Dies bewirkt eine geringere Reibung und spart damit Energie. Und es senkt den Wartungsaufwand.

Das hermetische Design steigert nicht nur die Separationseffizienz, sondern senkt auch den Energieverbrauch um ca. 40 Prozent im Vergleich zu einer herkömmlichen Tellerzentrifuge. Eine traditionelle Zentrifuge wendet etwa die Hälfte der verbrauchten Energie dafür auf, das Bier durch die Zentrifuge zu pumpen. Dieser Energiebedarf verhält sich proportional zum Quadrat des Radius des Flüssigkeitsaustritts. In einer Zentrifuge mit hermetischem Design liegt der Austritt auf der Zentralachse der Zentrifuge. Dies verkleinert den Radius gegenüber anderen Designs drastisch und minimiert so den Energieverbrauch.


 

Das Design für mehr Rentabilität

Die Alfa Laval Brew 701 eMotionTM hat sich als Lösung zur Verbesserung der Produktion sämtlicher Biersorten bewährt – vom frischen Lager bis zum vollmundigen Doppelbock. Sie wurde mit Blick auf hohe Bierqualität, maximale Effizienz und niedrige Gesamtbetriebskosten entwickelt.

Neben dem reduzierten Energieverbrauch, dem minimalen Bierverlust und der geringeren Belastung Ihres Filters hat die Brew 701 eMotion™ noch weitere Möglichkeiten, die Rentabilität Ihrer Brauerei zu verbessern.

Geringe Servicekosten

Die geringe Anzahl bewegter Teile im eDriveTM System verlängert die Service-Intervalle gegenüber herkömmlichen Zentrifugen spürbar. Außerdem sinken die Ersatzteilkosten.

Geringer Wasserverbrauch

Gemessen an den vergleichbaren Bierzentrifugen auf dem Markt verbraucht die Brew 701 eMotion am wenigsten Wasser. Denn eMotion und eDrive minimieren die Reibungswärme und damit den Kühlungsbedarf. Das hermetische Design von Alfa Laval macht auch die Wasserabdichtung überflüssig. Zudem sinkt der Reinigungsbedarf und damit der Verbrauch von Spülwasser. Eine Brew 701 lässt sich darüber hinaus so konfigurieren, dass das Wasser rückgeführt und wiederverwendet werden kann.

Die Kombination aus niedrigem Energieverbrauch, optimierter Hefeabtrennung und reduziertem Wasserverbrauch machen die Brew 701 zur perfekten Wahl für Brauereien, die Nachhaltigkeit groß schreiben.

Heferückgewinnung

Durch die besonders schonende Verarbeitung von Hefezellen in der Brew 701 eMotion bleiben 95 Prozent der Hefe lebensfähig und können wiederverwendet werden. Dies senkt die Produktionskosten. Bei einer herkömmlichen Bierzentrifuge liegt der entsprechende Wert bei etwa 80 Prozent.


 

beer bottles
beer

Sanfte Beschleunigung für ein reicheres, länger anhaltendes Aroma

Die Brew 701 von Alfa Laval macht es Brauereien leicht, kristallklares Bier mit vollem Geschmack zu produzieren. Dabei bietet die Brew 701 Ihnen viele Möglichkeiten, Ihr Qualitätsziel zu erreichen.

In traditionellen Zentrifugen gehen bestimmte flüchtige chemische Verbindungen bei der Verarbeitung verloren, wenn sie mit Luft in Berührung kommen – darunter Myrcen und Caryophyllen, beide essentiell für den Charakter des Biers.

Durch das hermetische Design von Alfa Laval ist eine Brew 701 Einheit während des Betriebs komplett mit Bier gefüllt. Dies verhindert effizient, dass Sauerstoff in die Zentrifuge eindringt – das Bier hat zu keinem Zeitpunkt Luftkontakt. Dadurch bleiben alle Aromastoffe enthalten, und es kommt weder zu einer Sauerstoffaufnahme noch zum Verlust von CO2.

Die sanfte Beschleunigung durch das hermetische Design schützt die Hefezellen vor einem Zerfall in mikroskopische Partikel, die den Biergeschmack beeinflussen könnten. Alle Hefezellen bleiben beim Entfernen intakt – und Ihr Bier schmeckt so, wie Sie sich das vorstellen.

Durch die minimale Reibungswärme der Brew 701 eMotion ist die Wärmebelastung gering – das Bier nimmt keine Wärme auf.

Diese Informationen werden in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie gespeichert und verarbeitet.