CB

Holen Sie mehr aus gelöteten Plattenwärmetauschern heraus

Die Alfa Laval CB-Serie von gelöteten Plattenwärmetauscher zeichnet sich durch eine effiziente Wärmeübertragung bei sehr geringer Stellfläche aus und ist somit ideal für anspruchsvolle Installationen bei beengten Platzverhältnissen. Die CB-Serie wird bei Heiz-/Kühlanwendungen, Kältetechnik, Prozessanwendungen, Ölkühlung, Solarthermie und vielen anderen Anwendungen eingesetzt.

Alfa Laval brazed plate heat exchangers
.

Der neue CB 410 - Mehr Leistung als je zuvor!

Der Alfa Laval CB410 ist unser größter gelöteter Wärmetauscher für einphasige Anwendungen. Mit seinen neuen Möglichkeiten für größere Durchflussmengen ist er für sehr hohe Leistungen und in einem sehr breiten Spektrum von Heiz- und Kühlanwendungen einsetzbar. Dank größerer Durchflussmengen kann er größere Leistungen als bisherige Modelle mit einem hohen thermischen Wirkungsgrad erzielen. Das Ergebnis ist u.a. eine deutliche Steigerung Ihrer Gewinnmarge

Der CB410 ist ideal für eine Reihe anspruchsvoller Anwendungen, darunter:

  • Fernwärme- und/oder Fernkälteanwendungen
  • Heiz- und Kühlanwendungen (HLK)
  • Schmier- und Hydraulikölkühlung in Motoranwendungen, mit der speziellen DOC410-Version.

Laden Sie die CB410-Produktbroschüre herunter, um mehr zu erfahren.

 

Möchten Sie mehr darüber erfahren, ob das CB410 Ihren Bedürfnissen entspricht?

Kontaktieren Sie uns 

alfalaval brazed heaterimage

DruckSicher

Drucksicher
Beispiellose Festigkeit für anspruchsvolle Aufgaben

WertPlus

Totale Unterstützung - mit wertschöpfenden Optionen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

FlexFlowFlexFlow™

Hervorragende Wärmeleistung


.

Über CB

Die dünnen, gewellten Edelstahlplatten der CB-Ausführung werden mit Kupfer verlötet. Dies bildet eine in sich geschlossene Einheit, die sowohl hohen Drücken als auch hohen Temperaturen standhält. Und im Gegensatz zu herkömmlichen Konstruktionen besteht der gelötete Plattenwärmetauscher ausschließlich aus Oberflächen, die aktiv zur Wärmeübertragung beitragen, was zu einer deutlichen Steigerung des Gesamtwirkungsgrades führt.

Die CB-Reihe der gelöteten Plattenwärmetauscher hat zahlreiche Vorteile gegenüber herkömmlichen Wärmetauschern in Industrie-, Klima- und Kälteanlagen. Die außergewöhnliche Wärmeübertragungseffizienz macht alle CB-Geräte sehr kompakt. Dadurch können sie Großraumaufgaben bewältigen, obwohl nur wenig Bauraum zur Verfügung steht.

Die gelötete Konstruktion verzichtet auch auf Dichtungen, was die CB-Einheiten ideal für Anwendungen mit hohen Temperaturen und/oder Drücken macht. Beispiele dafür sind Fernwärme und eine breite Palette von Wärme-, Kälte- und Leitungswasserlösungen.

Alfa Laval ist der weltweit führende Hersteller von gelöteten Plattenwärmetauschern. Das bedeutet fundierte Erfahrung in der Konstruktion von Einheiten, die Hochdruck- und Hochtemperaturbedingungen standhalten, und in der effektiven Bewältigung der daraus resultierenden strukturellen Belastungen. Die Geräte der CB-Reihe sind in vielen verschiedenen Größen und Kapazitäten erhältlich, mit unterschiedlichen Plattenmustern und Anschlüssen für besondere Aufgaben und Leistungsmerkmale. CB-Geräte können je nach Projektanforderung als Single-Pass, Dual-Pass oder Multi-Pass-Installation konfiguriert werden.

Alle gelöteten CB-Wärmetauschereinheiten entsprechen der europäischen Druckbehältersicherheitsrichtlinie und können bei Bedarf auch nach anderen relevanten Normen und nationalen Vorschriften geliefert werden.


.

So funktioniert es

Bei Gelöteten Wärmetauschern (CB) sind die Oberflächen, die für die Wärmeübertragung von einem Medium zum anderen verwendet werden, dünne, gewellte Edelstahlplatten, die übereinander gestapelt sind. Die beiden Medien werden innerhalb des Plattenpakets durch eine gelötete Kupferdichtung um den Rand der Platten herum abgedichtet. Daraus ergibt sich ein Wärmetauscher, der - im Gegensatz zu herkömmlichen Konstruktionen - ausschließlich aus Oberflächen besteht, die aktiv zur Wärmeübertragung beitragen, was zu einer deutlichen Steigerung des Gesamtwirkungsgrades führt.

Die zwischen den Platten und Eckanschlüssen gebildeten Kanäle sind so angeordnet, dass das Medium durch wechselnde Kanäle strömt - immer im Gegenstromprinzip, um eine möglichst effiziente Wärmeübertragung zu erreichen.

Die Kontaktpunkte zwischen den Platten werden ebenfalls gelötet, um den Auswirkungen von hohen Drücken und hohen Temperaturen standzuhalten. Druckspitzen und schnelle Temperaturen verursachen erhebliche physikalische Belastungen in den Materialien, und die Forschung von Alfa Laval hat sich auf die Details dieser Phänomene konzentriert, um Konstruktionen zu gewährleisten, die extrem belastbar sind und eine lange Lebensdauer bieten.

CB How it works

Product Guide - Wärmetauscher online auswählen

Der Alfa Laval Product Guide ist ein intuitives und benutzerfreundliches Tool, mit dem Sie in wenigen Klicks die beste Lösung für Ihre Anwendung auswählen können und in Echtzeit an unsere Distributionspartner übermitteln können. Hier finden Sie Ihren lokalen Alfa Laval-Partner, welcher Ihnen ein passendes Angebot für Ihr ausgewähltes Produkt erstellt. Wählen Sie Ihren Anwendungsbereich und legen Sie los!

.

Ihr Portal für Heiz- und Kühlanwendungen

Jahrelange Forschung und Tests haben zu den weltweit modernsten Plattenwärmetauschern für Heiz- und Kühlanwendungen geführt. Diese Designs sind mit einer Vielzahl von u.a. patentierten Funktionen ausgestattet, die ausschließlich von Alfa Laval angeboten werden. Sie bieten verbesserte Effizienz, Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit.

Kontaktformular

Diese Informationen werden in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung gespeichert und verarbeitet.

Weitere Möglichkeiten, schnell mit uns in Kontakt zu treten: 

Product Guide - Wärmetauscher online auswählen

Product Guide 320x180.png

Ansprechpartner in Ihrer Nähe

Oder schreiben Sie uns

Alfa Laval Mid Europe GmbH

Wilhelm-Bergner-Straße 7
D-21509 Glinde
Germany

Telefon: +49 40 72 74 03
E-Mail: info.mideurope@alfalaval.com

Informationen anfragen

Informationen anfragen für CB

Thema