Zustandsprüfung für PureBallast

Mit dem Wissen um den aktuellen Zustand Ihres Alfa Laval PureBallast-Systems können Sie seinen Betrieb und seine Umweltverträglichkeit gewährleisten. Die Erkenntnisse aus einer Alfa Laval Zustandsprüfung helfen dabei, Betriebskosten zu reduzieren – indem Sie die Leistung optimieren und Verschleißteile wie UV-Lampen während eines planmäßigen Stopps auswechseln.

Was wir tun

Wir beurteilen sorgfältig den aktuellen Zustand Ihres PureBallast-Systems und stellen damit seine Funktionalität sicher. Unsere Experten untersuchen das Äußere der festen Bestandteile auf Anzeichen von Verschleiß und Materialermüdung, die einen sicheren und korrekten Betrieb behindern könnten. Unsere Experten nehmen sich an Bord außerdem Zeit, um Sie über Best Practices zu informieren. Nach der Prüfung erhalten Sie einen Bericht mit allen Ergebnissen und Empfehlungen für weitere Maßnahmen. Für eine noch bessere Kontrolle Ihrer Wartungskosten können Sie diesen Service in eine Alfa Laval Leistungsvereinbarung integrieren.

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir stehen Ihnen jederzeit für Fragen und Serviceanforderungen zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns!

Unseren Marine-Notdienst erreichen Sie telefonisch unter +46 4636 7700.

Vorteile

  • Längere Lebensdauer Ihres Equipments und weniger Betriebskosten
  • Optimierte Wartungspläne und -budget
  • Sichere Leistung und Funktionalität
  • Weniger Sicherheitsprobleme
  • Ihr System behält seine Typgenehmigung
  • Geringere Betriebs- und Wartungskosten

Serviceumfang

Alfa Laval Zustandsprüfungen für PureBallast-Systeme sind in der Umgebung der Häfen von Singapur, Shanghai, Rotterdam und Dubai immer verfügbar – sowie an weiteren Orten nach Absprache. Inhalte:

Systemprüfung

Der Zustand Ihres PureBallast-Systems wird von einem Alfa Laval Experten mit umfangreichem Produktwissen wie folgt geprüft:

  • Untersuchung auf Korrosions-/ Erosionsschäden
  • Überprüfung auf Leckagen in Reaktordichtungen, UV-Lampen, Filterdichtungen und Ventilen
  • Inspektion der Verbindungen und Befestigung an der Cleaning-in-Place-Einheit (CIP), Ventilen und Netzkabeln
  • Kontrolle der CIP-pH-Werte, um sicherzustellen, dass sie den Anforderungen entsprechen

Die Prüfung dauert ungefähr vier Stunden.

Prüfbericht

Sie erhalten nach der Prüfung einen detaillierten Bericht. Er umfasst:

  • Prüfergebnisse
  • Sensormesswerte und wichtige Daten
  • Wartungs- und Upgrade-Empfehlungen

Reparaturkostenvoranschlag (wenn möglich)

Sofern bei der Prüfung ein Reparaturbedarf festgestellt wird, erstellen wir einen separaten Kostenvoranschlag für die notwendigen Arbeiten.

Weitere Leistungen für Ihr Equipment aus unserem 360° Service-Portfolio

  • Kalibrierung für PureBallast
  • Leistungsprüfung für PureBallast
  • Installationsüberwachung für PureBallast
  • Wiederinbetriebnahme für PureBallast