Alfa Laval - Produktrückgewinnung

Produktrückgewinnung

Wertvolle Produkte gehen häufig aufgrund der hohen Behandlungskosten der Abfallströme aus industriellen Prozessen verloren, was zudem die Entsorgung verteuert. Aber viele Wertstoffe lassen sich effektiv zurückgewinnen. Alfa Laval kann Ihnen dabei helfen, die Kosten in Gewinn umzuwandeln. Wir bieten eine Vielzahl von allgemeinen oder branchenspezifische Lösungen, mit der Sie Wertstoffe zurückgewinnen können – um sie hiernach weiterzuverwenden oder zu verkaufen.

Product recovery Round 640x360

„Waste-to-Value“: Aus einer Kostenstelle ein Profit-Center machen

Schärfere Vorschriften verlangen eine immer umfangreichere Behandlung der Abfallströme. Die Abfallentsorgung kann bei der Kapazitätserweiterung Ihrer Prozesse zum Flaschenhals werden, zudem ist eine effiziente Abfallbehandlung und -entsorgung häufig wichtig, um überhaupt Ihre Lizenz zum Betrieb aufrechtzuerhalten. Jeder zurückgewonnene m3 Wasser und Abfall und jede zurückgewonnene Kilowattstunde ist ein Schritt zur Verringerung der Umweltbelastung – und natürlich der Kosten.

Warum lassen Sie Geld den Bach runtergehen, warum zahlen Sie eine Menge Geld, um Abfälle loszuwerden, anstatt sie zu recyceln, um zusätzliche Einkommen oder Rohmaterial zu gewinnen?  Warum nicht die Abfallmenge und die Entsorgungskosten durch das Recycling so weit wie möglich zu reduzieren – um die wiedergewonnen Stoffe anschließend zurück in den eigenen Prozess zu führen oder sie zu verkaufen?

Alfa Laval hat eine breite Palette an Abfallverwertungslösungen auf Basis unserer Separations-, Filtrations- und thermischen Technologien entwickelt. Beispiele hierfür sind: 

Abwasser – eine ungenutzte Wasserressource

Mehr und mehr Verantwortliche erkennen, dass Abwasser eine wertvolle Wasserressource sein kann. Es gibt viele gute Gründe, die Wiederverwendung von biologisch behandeltem kommunalen und industriellen Abwasser zu prüfen: Erhöhung der Wasserressourcen, Reduzierung der Aufnahme von neuem Wasser und die Begrenzung der Abflusslasten bei der Kanalisation.

Wiedergewonnenes Wasser kann für zahlreiche Anwendungen verwendet werden, z.B. als industrielles Prozesswasser, für Kühltürme und als Waschwasser. Für die Oberflächenbewässerung von Pflanzen, Weinberge und Golfplätze. Für Freizeit-Seen, Feuchtgebiete, Wildlife-Habitate und die Grundwasserneubildung.

Wasser, das mit Alfa Laval MBR und Alfa Laval AS-H Iso-Disc Filtrationssystemen behandelt wurde, kann sogar als Trinkwasser verwendet werden, wenn anschließend noch eine Nachbehandlung (z.B. UV-Strahlung, Ultrafiltration, Nanofiltration, Umkehrosmose, Aktivkohle, Ozon oder Chlor) erfolgt.

Lösungen für die Kreislaufwirtschaft

Immer mehr Kläranlagen entdecken die Vorteile einer zirkulären, ganzheitlichen Abwasserbehandlung. Kosteneinsparungen, geringere Umweltbelastung und neue Einkommensströme aus den zurückgewonnenen Ressourcen sind nur einige davon. Jede Kläranlage ist einzigartig und hat ihre eigenen Herausforderungen und Möglichkeiten. Mit unserem Know-how in der Aufbereitung und unserer breiten Produktpalette können wir Ihre Umstellung auf einen kreisförmigen Ressourcenfluss unterstützen. Unabhängig davon, ob Sie Bauunternehmer, Planer oder Anlagenbetreiber sind, können wir Ihnen helfen, die optimale Lösung für Ihr spezifisches Projekt zu finden.

Key-visuals herobanner  outline waterwaste EN