Alfa Laval - Has your BioPharm pump been tested and validated?

Wie intensiv wurde Ihre BioPharm-Pumpe getestet und validiert?

Die Alfa Laval LKH UltraPure-Reihe pharmazeutischer Pumpen ist nicht nur seit Jahrzehnten in pharmazeutischen Produktionsstätten auf der ganzen Welt installiert, sondern wird auch von praktisch allen Validierungsgruppen und Verbänden anerkannt - von BPE über FDA-Konformität bis hin zu EHEDG und 3A - um nur einige zu nennen.

Die Zuverlässigkeit der Alfa Laval LKH UltraPure-Pumpen geht über die Zertifizierungs- und API-Dokumentationsanforderungen hinaus, bei denen die gesamte Validierung mit der Materialbeschaffung beginnt und damit fortgesetzt wird, dass jede Pumpe vor dem Versand vollständig getestet wird.

 

Tatsächlich enthält jede Pumpe einen gründlichen Bericht über die Materialbeschaffung und Prozessvalidierung, die wir Alfa Laval Q-Docs nennen - was eine vollständige Rückverfolgbarkeit und Beschaffung von Rohmaterialien bis hin zum Pumpendichtungsmaterial ermöglicht. Und während jede ausgelieferte Pumpe unter vollständigen Prozessbedingungen getestet wird, enden unsere Tests noch lange nicht hier. Durch den Einsatz von Computational Fluid Dynamics (CFD) in Verbindung mit unserem hochmodernen Rheologielabor verfügt Alfa Laval über ein umfassendes Verständnis der Scherbeanspruchung der Pumpe im Verhältnis zum Flüssigkeitsverhalten und kann so die Pumpengeometrie und die Pumpenauswahl optimieren, um die Produktbeeinträchtigung zu reduzieren.

Alfa Laval LKH UltraPure

Haben Sie Fragen?

Verpassen Sie keine Neuigkeiten
Mit Absenden des Formulars stimmen Sie zu, dass Ihre eingereichten Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzrichtlinien von Alfa Laval gespeichert und verarbeitet werden, damit Alfa Laval auf Ihre Anfrage antworten kann.