Gemeinsam bauen wir Ihren pflanzenbasierten Prozess aus | Alfa Laval

Gemeinsam bauen wir Ihren pflanzenbasierten Prozess aus

Für Start-ups in der Industrie für Pflanzendrinks besteht eine von vielen Herausforderungen darin, einen effizienten und zuverlässigen Produktionsprozess zu entwickeln. Kontaktieren Sie uns frühzeitig - wir unterstützen Sie gerne mit dem nötigen Know-how und der richtigen Ausrüstung, um Ihr Produkt von der Ideenphase über Labor- und Pilotversuche zur kommerziellen Produktion zu führen.

Reibungsloses Skalieren sicherstellen

Ein Skale-up ist ein Lernprozess, und es ist nicht ungewöhnlich, dass sich das Produkt beim Skalieren des Prozesses anders verhält. Beispielsweise erzielen viele Start-ups aufgrund der Auswahl mangelhafter Anlagen in den verschiedenen Entwicklungsstadien inkonsistente Prozessergebnisse. In diesem Fall können in jeder neuen Phase neue Probleme auftreten, die die Markteinführungszeit verlängern und Entwicklungskosten erhöhen.

Anderes Beispiel: Sie stellen möglicherweise fest, dass mehr von Ihrem Produkt in den Abfallströmen landet. Wir helfen Ihnen dabei, dieses Produkt zurückzugewinnen und gleichzeitig neue Wertströme aus Ihren Abfällen zu schöpfen.

Unsere Experten haben bereits viele Start-ups aus der Lebensmittel-, Molkerei- und Getränkeindustrie bei ihren Skalierungsprozessen unterstützt. Sie stehen Ihnen während der Designphase und bei der Auswahl der Anlage zur Seite, um einen konsistenten Prozess während der Skalierungsphasen sicherzustellen.

Dairy production tanks 640X360

Ablagerungen kontrollieren

Ablagerungen sind ein zentrales Problem, das bei der Konstruktion von Produktionslinien für pflanzliche Getränke zu berücksichtigen ist. Sie verursachen nicht nur kürzere Produktionsläufe und erhöhte Reinigungskosten; sie können sich auch negativ auf Geschmack und Textur auswirken.

Das Anpassen Ihrer Wärmetauscher an die Prozessbedingungen ist unerlässlich, um Ablagerungen zu minimieren. Wenn die Turbulenz zu niedrig und die Temperatur zu hoch ist, führen Proteine und Zucker in Ihrem pflanzlichen Getränk zu Ablagerungen, die sich sogar auf den Plattenoberflächen einbrennen können.

Wir verfügen über umfangreiche Erfahrung im Erhitzen und Pasteurisieren in Molkerei-, Getränke- und Proteinanwendungen und Expertise in der Konstruktion von Wärmetauschern mit minimalen Ablagerungen. Dank einer großen Auswahl an Platten mit unterschiedlichen Mustern können wir Ihnen Wärmetauscher liefern, die perfekt zu Ihren spezifischen Bedingungen und Rohstoffen passen.

Ablagerungen sind auch ein zentraler Faktor im Skalierungsprozess. Wir helfen Ihnen die für Ablagerungen anfälligen Aufgaben zu identifizieren und beraten Sie, wie Sie das Problem minimieren können. So ist es beispielsweise wichtig, gleichbleibende Strömungsgeschwindigkeiten in den verschiedenen Entwicklungsstadien zu gewährleisten, da es sonst beim Skale-up zu neuen Problemen durch Ablagerungen kommen kann.

Möchten Sie erfahren, wie Sie Ihre Produktion von Pflanzendrinks optimieren oder einen Versuch in unseren Anwendungs- und Innovationszentren durchführen können?  

Kontaktformular

Wir möchten Sie bestmöglich unterstützen. Füllen Sie deshalb bitte alle Pflichtangaben aus, damit wir Ihnen schnellstmöglich auf direktem Weg antworten können.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten
Mit Absenden des Formulars stimmen Sie zu, dass Ihre eingereichten Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzrichtlinien von Alfa Laval gespeichert und verarbeitet werden, damit Alfa Laval auf Ihre Anfrage antworten kann.