Alfa Laval - MF-spiral

MF-spiral

Mikrofiltrations-Spiralmembranen (MF) sind bewährte Lösungen für die effiziente Entfernung von dispergierten Feststoffen. Die einzigartige Konstruktion aus Polypropylen-Trägermaterial in einem hygienischen Design mit vollständiger Passform ermöglicht eine optimale Filtration. Es gibt verschiedene Arten von Mikrofiltrationsmembranen und verschiedene Kombinationen von Länge, Durchmesser und Größe der Zuführungs-Abstandshalter, um die richtige Leistung für Ihre Anwendung zu gewährleisten.

mf spirals left side 640x360

Effiziente Filtration ohne Beeinträchtigung des Gleichgewichts der im Strom gelösten Komponenten

  • Kostengünstiger Betrieb dank geringem Energieverbrauch
  • Effizient - Kein Ersetzen / Entsorgen der Patronen oder Verbrauchsmaterialien, die bei der herkömmlichen Dead-End-Filtration verwendet werden
  • Extrem langlebig - hervorragende chemische und thermische Stabilität und Lebensdauer bis zu mehreren Jahren
  • Flexibel - für ein breites Spektrum an Membranmaterialien und Porengrößen
  • Minimaler Platzbedarf - kompaktes Design

Die Erfahrung von Alfa Laval mit Membranen reicht bis in die Erfindung der Technologie selbst zurück (mehr als 50 Jahre). Wir bieten zwei Serien von Mikrofiltrationsmembranen mit unterschiedlichen Porengrößen und Membranmaterialien an. Die Membranen, die in unserer eigenen Spezialfabrik hergestellt werden, verwenden entweder Polysulfonpolymer oder Fluorpolymer auf Basis von Polypropylen-Trägermaterial. Neben Spiralmembranen (für größere Anwendungen) bieten wir auch Flachmembranen (zum Sieben oder für Laborarbeiten) an. Dies kann beim Hochskalieren von Vorteil sein.

Alfa Laval spiral membrane for microfiltration
.

Eine breite Palette von Mikrofiltrationsmembranen

Die Mikrofiltrationsmembranen sind in zwei verschiedenen Materialien und einer Reihe von Porengrößen erhältlich, um sicherzustellen, dass Sie die richtige für Ihre Anwendung finden.

MFG-Serie

Die MFG-Mikrofiltrationsmembran besteht aus Polysulfonpolymer. Die MFG1-Porengröße beträgt 0,1 µm, während die von MFG2 0,2 µm beträgt.

MFP-Serie

Die MFP-Mikrofiltrationsmembran besteht aus Fluorpolymer. MFP2 hat eine Porengröße von 0,2 µm und MFP5 von 0,5 µm.

Auf Anfrage können wir Produkte mit Halal-Zertifizierungen anbieten. 

Unsere Mikrofiltrationsmembranmaterialien erfüllen alle wichtigen Vorschriften 

Alle Membranmaterialien, die sowohl für spiralgewickelte als auch für flachgewickelte Konfigurationen verwendet werden, entsprechen der EU-Verordnung (EG) 1935/2004, der EU-Verordnung 10/2011, der EU-Verordnung (EG) 2023/2006 und den FDA-Vorschriften (CFR) Titel 21 und sind für den Einsatz in Lebensmittel- und pharmazeutischen Verarbeitungsanwendungen geeignet. Die Konformität erstreckt sich auch auf die zugehörigen Ausrüstungen und Armaturen, einschließlich Elementen wie Platten- und Rahmeneinheiten, Elementgehäusen und Pumpen.

Alfa Laval spiral membrane for reverse osmosis filtratio

So funktioniert es.

.

Die Basistechnologie hinter der Membranfiltration beinhaltet die Verwendung einer semipermeablen Membran, um eine Flüssigkeit in zwei verschiedene Ströme zu trennen.

Wenn diese Flüssigkeit über die Oberfläche der Membran gepumpt wird, entsteht ein positiver Transmembrandruck, durch den alle Komponenten passieren können, die kleiner als die Porosität der Membran sind, und das Permeat bilden.

Komponenten, die größer als die Porengröße sind, können einfach nicht passieren und bleiben im sogenannten Retentat zurück. Die Oberfläche der Membran wird durch die Kraft des sich parallel zur Membranoberfläche bewegenden Flüssigkeitsstroms frei von Verstopfungen gehalten.


Aufbau der Mikrofiltrations-Spiralmembran

Eine Spiralmembran besteht aus einer Reihe von Membranumschlägen mit 2 Membranfolien, die durch ein Permeat-Abstandsgitter voneinander getrennt sind und jeweils auf ein zentrales Permeatsammelrohr geklebt sind.

Spiral-membranes-HIW-320.jpg

Zwischen jedem Paar von Umschlägen befindet sich ein Abstandhalter, der den Zuführungskanal bildet, so dass die Zufuhr über die Länge der Spiralmembran fließen kann, während das durch die Membran in den Membranumschlag gelangende Permeat spiralförmig zum Permeatsammelrohr fließt.

Rot = Zufuhr / Retentat.

Gelb = Permeat.

Das Strömungsmuster in einer MF-Spiralmembran, wobei Rot für die Zufuhr / das Retentat und Gelb für das Permeat steht.

.
.

Kontaktieren Sie uns

Diese Informationen werden in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie gespeichert und verarbeitet.

.