Alfa Laval Datenschutzerklärung

Ihre personenbezogenen Daten gehören Ihnen. Alfa Laval steht dazu und verarbeitet ihre personenbezogenen Daten zu jeder Zeit mit der erforderlichen Sorgfalt. Wenn Sie unsere Websites besuchen, sollen Sie sich sicher sein, dass Ihre Privatsphäre respektiert wird.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie informieren, welche Arten von personenbezogenen Daten wir von Ihnen beim Besuch einer Alfa Laval Webseite verarbeiten und wie wir Ihre Daten schützen.

Diese Datenschutzerklärung und ihre Grundsätze gelten für personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erheben. Darunter verstehen wir Daten, die Sie direkt oder indirekt mittels Zuordnung einer Kennung wie Ihren Namen, Ihre Anschrift, E-Mail-Adresse, IP-Nummer oder andere Kontaktdaten identifizieren.

Unser Ziel ist es nur personenbezogene Daten zu verarbeiten, die erforderlich und angemessen sind und die für Zwecke der Verarbeitung auf das notwendige Maß beschränkt sind. Wir wollen in Hinblick auf die Arten und die Gründe der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten transparent sein. Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten nur, sofern eine Verarbeitung rechtmäßig ist und die Verarbeitung den Bestimmungen der EU-DSGVO entspricht.

Auf Antrag stellen wir Ihnen weitere Informationen über die Verarbeitung und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Websites zur Verfügung. Hierzu gehen Sie bitte auf “Kontakt” unteren.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir hoffen, dass die folgenden Informationen Ihnen helfen, sich für die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten zu entscheiden. Es ist Ihre freie Entscheidung, ob Sie Ihre personenbezogenen Daten bereitstellen möchten oder nicht.

Besuchen Sie einfach unsere Website

Für den Zugriff auf unsere Websites und die meisten anderen Angebote benötigen wir keine persönlichen Daten von Ihnen. Wir können begrenzte, nicht personenbezogene Daten erfassen, die Ihr Browser bei jedem Besuch auf unserer Webseite zur Verfügung stellt. Das sind zum Beispiel Ihre Internetprotokolladresse, Browsersprache, geografische Standortdaten, Datum und Uhrzeit sowie Cookies. Wir nutzen diese Daten, um unsere Dienste zu verbessern und Ihnen bessere Nutzungsmöglichkeiten zu geben. Unsere Richtlinie für die Verwendung von Cookies finden Sie unter: www.alfalaval.com/legal/cookies-policy

Erstellung eines Accounts

Wir bieten auch Dienste an, bei denen Sie sich mit einem persönlichen Account registrieren müssen. Um einen Account zu eröffnen, benötigen wir bestimmte personenbezogene Daten, um Ihnen gewünschte Dienste personifiziert anbieten zu können. Diese personenbezogenen Daten werden nur für den Zweck verwendet, für den sie erhoben wurden.

Online Bewerbung für eine Stelle

Wann immer wir personenbezogene Daten abfordern, informieren wir Sie darüber, welche Arten von Daten wir erfassen und wie wir sie verwenden. Wenn Sie sich online für eine Stelle bewerben, verwenden wir Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung.

Geschäftskontakte

Wenn Sie Newsletter, Marketing- und Werbematerial, allgemeine Informationen erhalten oder online mit uns in Verbindung treten möchten, verarbeiten wir von Ihnen, abhängig von der Art des gewünschten Kontaktes, personenbezogene Daten wie zum Beispiel:

  • Kontaktdaten (E-Mail, Adresse, Telefon, Berufsbezeichnung oder Rolle), Firmenname, Geschlecht und Spracheinstellungen;
  • Veranstaltung, Tagung (inklusive Ihr Feedback aus Umfragen zu Inhalten und Angeboten bei Veranstaltungen, an denen Sie teilgenommen haben), Reiseinformationen;
  • Wenn Sie mit uns über Social Media Plattformen in Verbindung treten, verarbeiten wir Daten, die Sie uns über unsere Dienste bereitstellen.
  • Unter Umständen verarbeiten wir Ihren Standort mittels der Beacon-Technologie, GPS, Mobilfunkmasten, WiFi-Signalen und/oder anderen Zukunftstechnologien.
  • Gegebenenfalls verarbeiten wir, wie oft Sie eine App verwenden und wo Sie diese heruntergeladen haben.

Gegebenenfalls sammeln wir Daten von Geschäftspartnern, von Dritten, die in Ihrem Auftrag handeln, und von anderen Plattformen, die Dienste anbieten. Zum Beispiel können wir Informationen zu Veranstaltungen von einem Anbieter für Veranstaltungsregistrierung erhalten.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen personifizierte Dienste anbieten zu können oder um Ihnen für Sie interessantes Marketing- und Promotion-Material zu senden, das beinhaltet Einladungen zu Veranstaltungen und Seminaren, Produkt- und Serviceangebote, um mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen für Sie relevante Neuheiten, Updates und andere Business-to-Business Informationen anbieten zu können.

Sie können uns jederzeit kontaktieren damit wir Ihre personenbezogenen Daten löschen. Hierfür wenden Sie sich bitte an datenschutz.mideurope@alfalaval.com.

 

 

Alfa Laval als Verantwortlicher

Alfa Laval Mid Europe GmbH in Glinde, Deutschland, ist der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie unserer Website anvertrauen. Wir halten uns an die Regularien der EU-DSGVO und andere anwendbare Datenschutzgesetze. Wenn Sie eine Beschwerde zu unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben und die Beschwerde nicht direkt mit uns geklärt werden kann, wenden Sie sich bitte an die zuständige Aufsichtsbehörde Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein, Landesdatenschutzbeauftragte SH unter mail@datenschutzzentrum.de

Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Nur wenn eine entsprechende Rechtsgrundlage besteht, verarbeiten wir personenbezogene Daten, in Bezug auf die von Ihnen angeforderten Dienste. Wir werden Sie in einer klaren und einfachen Sprache präzise und verständlich informieren, wenn wir Ihre Einwilligung benötigen.

Wenn Sie Ihre Zustimmung gegeben haben, können Sie diese jederzeit bei uns widerrufen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten dann nicht weiter nutzen und verarbeiten.

Datenübermittlung

Als allgemeine Regel gilt, dass Alfa Laval Ihre personenbezogenen Daten niemals an andere Unternehmen teilt, sofern nicht Ihre Zustimmung vorliegt. Gegebenenfalls geben wir Daten unter den folgenden eingeschränkten Umständen weiter: 

  • Mit Ihrer Zustimmung. 
  • An vertrauenswürdige Firmen oder Personen, mit denen wir eine entsprechende Vereinbarung über den erforderlichen Schutz und Sicherheitsmaßnahmen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschlossen haben.
  • Wenn es gesetzlich vorgeschrieben ist oder wir berechtigt annehmen können, dass die Verarbeitung dieser Daten notwendig ist, um unsere Rechte zu wahren und das Eigentum und die Sicherheit von Alfa Laval zu schützen.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten an unseren Standorten in jedem Land, wo wir oder unsere Hosting-Provider entsprechende Einrichtungen unterhalten. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie zu, dass Ihre Daten bei diesen Einrichtungen, einschließlich solcher außerhalb Ihres Landes, verarbeitet werden.

Übermittlung von Account spezifischen Daten

Wenn Sie einen Account bei uns erstellt haben, können wir Ihre Daten an unsere Vertragshändler und Channel-Partner übermitteln, um Ihnen bestmöglichen Service anzubieten. Wir werden Ihre Daten nicht an andere Personen oder nicht verbundene Unternehmen weitergeben, außer es besteht eine Rechtsgrundlage, wie in dieser Erklärung beschrieben, oder mit Ihrem Einverständnis.

Wir geben Ihre Daten nur an Datenplattformen und Cloud-Anbieter, die für uns arbeiten, weiter. Wir übermitteln Daten an Anbietern, die uns unterstützen, um unsere Dienste zu betreiben. Einige Anbieter befinden sich möglicherweise in einem anderen Land in dem Sie leben. Wir teilen Daten mit Anbietern für Analysen und Suchmaschinen, die für uns arbeiten.

Sicherheitsmaßnahmen

Um Ihre personenbezogenen Daten gegen zufällige oder unrechtmäßige Zerstörung, zufälligen Verlust oder Veränderung, unbefugte Weitergabe oder sonstige rechtswidrige Verarbeitung zu schützen, haben wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vorgenommen. Unser Ziel ist es sicherzustellen, dass das Sicherheits- und Schutzniveau für Ihre persönlichen Daten gemäß den möglichen Risiken, die sich aus der Art und Verwendung Ihrer persönlichen Daten ergeben, angemessen ist.

Wir haben den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten auf die Mitarbeiter und Lieferanten beschränkt, die für uns arbeiten, die Daten für die Verarbeitung kennen müssen und die dazu vertraglich verpflichtet sind, Ihre Daten zu schützen und vertraulich zu behandeln.

Berichtigung Ihrer Daten

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, möchten wir sicherstellen, dass diese sachlich richtig und aktuell sind. Wir werden personenbezogene Daten, die ungenau oder unvollständig sind, berichtigen oder löschen. Wenn Sie Ihre persönlichen Daten aktualisieren oder berichtigen möchten, wenden Sie sich bitte an datenschutz.mideurope@alfalaval.com. Wir werden Ihnen dann den Mechanismus zur Aktualisierung und Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen.

Löschung

Wir nutzen Ihre Daten nur so lange, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Zwecke oder anderen rechtmäßigen Zwecken erforderlich ist. Wir werden Ihre Daten so lange behalten, wie es gesetzlich erlaubt ist. Danach werden Ihre Daten gelöscht.

Wenn Sie Ihre Einwilligung gegeben haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Wenn Sie Ihr Widerrufrecht wahrgenommen haben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten noch solange verwahren, wie es erforderlich ist um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen und uns unter bestimmten Umständen in Rechtsstreitigkeiten zu verteidigen.

Links zu Websites von Drittanbietern

Die Dienste können Links zu anderen Websites enthalten. Diese externen Websites können eigene Cookies auf Ihrem Computer platzieren, Daten sammeln oder persönliche Daten anfordern. Wenn Sie personenbezogene Daten an eine dieser Websites übermitteln, unterliegen Ihre Daten den dortigen Datenschutzrichtlinien. Alfa Laval übernimmt keine Verantwortung für diese Websites. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung dieser Websites zu lesen.

Ihre Rechte als Einzelperson gemäß dieser Erklärung

Da wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, haben Sie unter bestimmten Umständen gewisse Rechte.

In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben Sie folgende Rechte:

  • Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten (Auskunftsrecht der betroffenen Person)
  • Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Löschung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Widerspruchrecht gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Datenübertragbarkeit
  • Widerruf Ihrer Zustimmung

Alle Anträge müssen schriftlich erfolgen und von Ihnen unterschrieben sein, sowie Ihren Namen, Ihre Adresse und bevorzugt Ihre E-Mail-Adresse, um Ihre Identität nachweisen zu können. Wenn das Gesetz ein Entgelt für die Verwaltungskosten vorsieht (offenkundig unbegründet oder exzessive Anträge von betroffenen Personen), wird Alfa Laval ein angemessenes Entgelt verlangen.

Alle rechtsgültigen Anträge werden unverzüglich und sorgfältig innerhalb von 30 Tagen nach Eingang des Antrags bearbeitet.

Um Ihren Antrag zu stellen, nutzen Sie bitte unser Datenschutzformular.

Wenn Ihr Antrag aus bestimmten Gründen abgelehnt wurde, haben Sie die Möglichkeit bei der Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen oder einen gerichtlichen Rechtsbehelf einzulegen.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Alfa Laval behält sich das Recht vor, diese Erklärung von Zeit zu Zeit zu ändern. Wir erwarten nur kleine Änderungen, aber es könnte zu wesentlichen Änderungen kommen. Das Datum der letzten Änderung ist am Ende dieses Dokuments angegeben.

Wir werden auf Änderungen auf dieser Web-Seite hinweisen, und wir werden auf wesentliche Änderungen ausdrücklich hinweisen. Jede Version wird am Kopf dieser Erklärung vermerkt. Frühere Versionen dieser Datenschutzrichtlinie werden archiviert.

Kontakt

Zur Wahrnehmung ihrer Rechte oder wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie uns jederzeit unter datenschutz.mideurope@alfalaval.com kontaktieren.

Version

Diese Richtlinie wurde am 7. Mai 2018 veröffentlicht.