Flüssigkeitskühlung | Alfa Laval

Flüssigkeitskühlung

Die Herausforderungen für die Kühlung in "weißen Flecken" von Rechenzentren werden immer komplexer. Der explosionsartige Bedarf der Gesellschaft an immer größeren und immer schneller zu übertragenden Datenmengen führt zu einem exponentiellen Anstieg des Stromverbrauchs und damit zu einem erhöhten Bedarf an besonders effektiver Kühlung. Gleichzeitig stehen IT-Unternehmen zunehmend unter Druck, ihre Energieeffizienz zu verbessern und nachhaltiger zu arbeiten.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, ersetzen Flüssigkeitskühlsysteme bereits in vielen Rechenzentren rund um den Globus herkömmliche White-Space-Kühltechnologien - ein Trend, der sich voraussichtlich fortsetzen wird. Alfa Laval verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Bereitstellung platzsparender, hocheffizienter und innovativer Lösungen für die Flüssigkeitskühlung, einschließlich eines umfassenden Portfolios an kompakten gelöteten und schmelzgeklebten Plattenwärmetauschern. Wenden Sie sich noch heute an uns und erfahren Sie, wie wir Rechenzentren jeder Größe und in zahlreichen Klimazonen unterstützen können, um Ihren Bedarf an Flüssigkeitskühlung zu decken!

Kontaktieren Sie uns noch heute!

Alfa Laval data center liquid cooling

Einphasige Direct-to-Chip-Flüssigkeitskühlung

Single-phase direct-to-chip liquid cooling

In einem Direct-to-Chip-System kühlt das flüssige Kühlmittel die heißen Komponenten direkt über eine Kühlplatte auf dem Chip. Der Plattenwärmetauscher, der sich außerhalb des Serverracks befindet, kühlt das flüssige Medium, das im laufenden Betrieb von der Coolant Distribution Unit (CDU) erhitzt wird. Der Wärmetauscher fungiert als Stromkreisunterbrecher zwischen den Medien in den Systemen. Dies minimiert die benötigte Kühlmittelmenge und verbessert somit die Kosteneffizienz.

Einphasiges immersives IT-Chassis

Single-phase immersive IT chassi

In einphasigen immersiven IT-Kühlschränken kühlt dielektrische Flüssigkeit die Geräte. Dies kann passiv durch Wärmeleitung und natürliche Konvektion oder durch aktives Pumpen der Flüssigkeit innerhalb der Server erfolgen. Dabei fließt die erwärmte Flüssigkeit in einem Wasserkreislauf durch den Wärmetauscher und wird dort wieder abgekühlt. Der Wärmetauscher und die Pumpen lassen sich entweder innerhalb des Servers oder außerhalb in einer seitlichen Anordnung installieren.

Einphasiges Tauchbad/offenes Bad

Single-phase immersive tub/open bath

Beim einphasigen Tauchbad/offenen Bad, auch offene Badkühlung genannt, werden die IT-Komponenten vollständig in das Innere des Racks eingetaucht, wo eine dielektrische Flüssigkeit oder ein Kühlmittel die Wärme absorbiert. Die Wärme wird dann über ein IT-Chassis oder ein offenes Bad an eine ein- oder zweiphasige Flüssigkeit übertragen. Es gibt zwei Hauptkategorien von Kühlflüssigkeiten: Kohlenwasserstoffe und Fluorcarbone.

Zwei-Phasen-Tauchbad/offenes Bad

Two-phase immersive cooling

Das Zweiphasen-Tauchbad/offene Bad nutzt die Wärme der Komponenten zur Erwärmung einer Flüssigkeit mit niedrigem Siedepunkt. Die Flüssigkeit wird zu Dampf, der aufsteigt, bis er mit einem Kondensator im oberen Teil der Wanne in Berührung kommt. Der Dampf kühlt ab, wird wieder flüssig und fällt dann als Regen zurück auf das Bauteil, und der Prozess beginnt von neuem. Bei dieser Art von Systemen kommen Plattenwärmetauscher entweder als Verdampfer oder als Kondensator zum Einsatz.



liquid-to-liquid-bhe-featured-brands.jpg

Die Vorteile von gelöteten Plattenwärmetauschern in der White-Space-Flüssigkeitskühlung:

  • Äußerst energieeffiziente Lösung für maximale Nachhaltigkeit
  • Ideal für den Einsatz mit natürlichen Kältemitteln mit niedrigem Treibhauspotenzial, dank kompakter Grundfläche, optimiertem Plattendesign und hohem Auslegungsdruck
  • Das patentierte, flexible DynaStatic-Verteilungssystem von Alfa Laval erhöht die Effizienz mit jedem Kältemittel
  • Das FlexFlow-Plattendesign von Alfa Laval arbeitet mit asymmetrischen Kanälen, die auf die jeweilige Anwendung zugeschnitten werden können
  • Vollständig recycelbare Geräte gewährleisten eine starke Kreislauffähigkeit der Lieferkette
  • Alle Fittings lassen sich kundenspezifisch anpassen, um eine zuverlässige Schnittstelle mit ihrem Gegenstück zu gewährleisten


Erfahren Sie mehr über das Alfa Laval Angebot an gelöteten Wärmetauschern

Entdecken Sie mit Alfa Laval die Zukunft der Green IT

Alfa Laval liefert seit den ersten Tagen des Internets Lösungen für Serverkühlräume. Heute bieten wir eine große Bandbreite von Lösungen für die Rechenzentrumskühlung an, allesamt unterstützt von einem weltumspannenden Servicenetzwerk von Experten, die Ihr Geschäft verstehen. Wenn Sie sich bei der Planung Ihres Rechenzentrumsprojekts für uns entscheiden, entwerfen wir gemeinsam mit Ihnen ein System, das Ihnen maximale Kühleffizienz und Zuverlässigkeit garantiert.


Sehen Sie sich unsere Gesamtlösungen für Rechenzentren an

Möchten Sie mehr erfahren?

Finden Sie heraus, wie wir die Kosteneffizienz und Nachhaltigkeit Ihres Rechenzentrums mit Flüssigkeitskühlungslösungen auf Basis führender Plattenwärmetauschertechnologien steigern können. Kontaktieren Sie uns noch heute, und unsere Experten setzen sich gerne mit Ihnen in Verbindung!

Verpassen Sie keine Neuigkeiten
Mit Absenden des Formulars stimmen Sie zu, dass Ihre eingereichten Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzrichtlinien von Alfa Laval gespeichert und verarbeitet werden, damit Alfa Laval auf Ihre Anfrage antworten kann.