Separation von Flüssigkeiten, Feststoffen und Gasen mit außergewöhnlicher Präzision und geringen Betriebskosten – das ermöglicht Ihnen ein Separator von Alfa Laval! Unsere Geräte basieren auf einer bewährten Technologie und genießen einen hervorragenden Ruf für Zuverlässigkeit in Industrien wie der Lebensmittel-, Arzneimittel-, Chemie-, Öl- und Abwasserbranche.

Diese Vorteile bietet ein Separator von Alfa Laval:

  • Präzise und effiziente Trennung
  • Einfache und sichere Bedienung
  • Hochwertige Materialen für beste Hygiene
  • Reduzierter Verschleiß und lange Betriebszeit
  • Umfassender Service und individuelle Beratung

Entdecken Sie unser Sortiment. Sie sind sich nicht sicher, welcher Separator für Ihren Einsatzzweck am besten geeignet ist? Unsere fachkundigen Mitarbeiter beraten Sie gerne!

 

Ich möchte beraten werden

 

centrifugal separators groupimage1 640x360
.

Unsere führenden Separatoren

BD-Serie

bd_100_120_left_side_640x360.png

Die perfekte Wahl für:

Biodieselverarbeitung

Vorteile:

  • Effiziente Trennung von Glycerin und Biodiesel
  • Unterschiedliche Zentrifugen-Kapazitäten
  • Aus hochwertigem Edelstahl gefertigt
  • Minimaler Produktverlust
  • Niedriger Energieverbrauch




Produkte anzeigen

Culturefuge

culturefuge_400_right_side_640x360_transp2.png

Die perfekte Wahl für:

Biopharmazie

Vorteile:

  • Schonende Trennung zerbrechlicher Zellen
  • Hygienisches Design, voll dampfsterilisierbar und CIP-fähig
  • Erfüllt FDA-Vorschriften und cGMP-Anforderungen
  • Geringer Energieverbrauch
  • Einzigartiges patentiertes Design mit konkurrenzloser Leistung

Produkte anzeigen

Hygienische Zentrifugen

brew_701_right_side_640x360_transp.png

Die perfekte Wahl für: 

Lebensmittelindustrie

Vorteile: 

  • Beste Separationsleistung
  • Schonende Verarbeitung und konstante Qualität
  • Maximale Kapazität bei minimalem Energieverbrauch
  • Zuverlässige Wartung und Support
  • In-Line-Prozesskontrolle für kontinuierliche Höchstleistung


Produkte anzeigen

.

Produktneuheiten

Wir stellen die neue Brauereiserie vor!

Unsere hochwertigen Separatoren-Anlagen machen Ihr Bier noch besser! Die innovativen Tellerzentrifugen ermöglichen mehr Ertrag, beste Qualität bei der Bierklärung und höchste Hygienestandards.

.

Industrien, die unsere Separatoren nutzen

Brauereien

commercial brewing tank farm_640x360.jpg

Die perfekte Wahl zur:

  • Vorklärung
  • Jungbier-Klärung
  • Klärung der heißen Bierwürze
  • Bierrückgewinnung

Vorteile:

  • Effizienter Brauprozess
  • Minimale Sauerstoffaufnahme
  • Hohe Erträge

Raffinerien

Refinery crude oil desalting 640x360.jpg

Die perfekte Wahl zur:

  • Produktion von Biodiesel
  • Produktion von Bioethanol
  • Produktion von regenerativen Ölen
  • Kraftstoffgewinnung aus erneuerbaren Quellen

Vorteile:

  • Kundenspezifische Lösungen
  • Hohe Ausbeute
  • Geringer Energiebedarf

Behandlung ölhaltiger Abfälle

Oily_waste_treatment_640x360.png

Die perfekte Wahl zur:

  • Rückgewinnung wertvoller Öle
  • Trennung von Altöl
  • Reduzierung von Schlamm
  • Wiedergewinnung von Altöl

Vorteile:

  • Geringere Entsorgungskosten
  • Rückgewinnung wertvoller Rohstoffe
  • Erfüllung von Umweltauflagen
  • Vollautomatische Systeme 

Von der Verarbeitung von Lebensmittel über Biokraftstoffe bis hin zur maritimen Industrie oder Metallverarbeitung und Chemie: Separatoren von Alfa Laval kommen überall dort zu Einsatz, wo eine sichere, saubere und effiziente Trennung von Stoffen und Flüssigkeiten gefragt ist. Sie erhalten für Ihre Anwendung individuelle Separationslösungen

 

Ich möchte beraten werden

 

.

Kontaktformular

Wir möchten Sie bestmöglich unterstützen. Füllen Sie deshalb bitte alle Pflichtangaben aus, damit wir Ihnen schnellstmöglich auf direktem Weg antworten können.

Diese Informationen werden in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie gespeichert und verarbeitet.

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Alfa Laval Mid Europe GmbH

Wilhelm-Bergner-Straße 7
D-21509 Glinde
Germany

Telefon: +49 40 72 74 03
E-Mail: info.mideurope@alfalaval.com

Alles rund um Separatoren – Kompakt und verständlich erklärt

contact us_image_450x2000.jpg

Der Separator (auch Purifikator oder Klarifikator genannt) wird zum Trennen und Klären eingesetzt. Es handelt sich um Zentrifugen, mit denen unter Mithilfe der Zentrifugalkraft

  • Flüssigkeiten unterschiedlicher Dichte sowie
  • Flüssigkeiten und Feststoffe

voneinander getrennt werden. Bei der industriellen Separation kommen in der Regel Tellerzentrifugen zum Einsatz. So können Stoffgemische noch effizienter getrennt werden.

Wie funktionieren Separatoren?

Im Inneren eines Separators werden Stoffe aufgrund der unterschiedlichen Dichte getrennt. Eine schnelldrehende Tellerzentrifuge beschleunigt diesen Prozess mit den Tellern, die schwerere Partikel abtrennen und durch spezielle Öffnungsmechanismen ableiten. Man spricht hierbei vom Feststoffaustrag. Dabei hat der Winkel der Teller einen Einfluss auf die Trennschärfe. Dieses Prinzip der Trennung erfolgt auch bei Flüssigkeiten, zum Beispiel Wasser und Öl. Die Flüssigkeitsphasen werden aufgrund ihres Dichteunterschieds voneinander getrennt. Mithilfe der Zentrifugalkraft erfolgt die Trennung von Stoffen bis zu 5.000 Mal stärker als bei einem Absatzbecken, bei dem lediglich die Schwerkraft wirkt.  

Wozu werden Separatoren eingesetzt?

Ein Separator kommt immer dann im Einsatz, wenn es darum geht, feinste Teilchen voneinander zu trennen – fest, flüssig oder gasförmig. Dies macht das Gerät unentbehrlich in Bereichen wie:

  • Lebensmittel- und Getränkeindustrie (z. B. Brauereien)
  • Umweltschutz
  • Abwasserreinigung
  • Raffinerie zum Beispiel zur Herstellung von Biokraftstoffen
  • Maritime Industrie
  • Pharmazie, Chemie, Biotechnologie
  • Energieerzeugung

In der industriellen Anwendung machen sich Separatoren bezahlt durch die hohen Durchflussmengen und den automatisierbaren Betrieb. Zudem gibt es Separatoren für spezifische Anforderungen wie zum Beispiel Hochtemperaturprozesse.

Was ist der Unterschied zu einem Dekanter?

Bei Alfa Laval finden Sie zwei Arten von Zentrifugalseparatoren: Dekanter und Separatoren. Der Dekanter ist immer dann von Vorteil, wenn das zu trennende oder klärende Gemisch einen hohen Feststoffanteil aufweist. Separatoren dagegen arbeiten mit einer höheren Drehzahl und ermöglichen so die Trennung von feinsten Feststoffen, die wenige Mikrometer klein sein können.    

 

Beispiele für den Einsatz von Separatoren

Separatoren in der Lebensmittelproduktion

In der Lebensmittelindustrie sind Separatoren nicht weg zu denken. In der Brauerei zum Beispiel werden sie in der Bierklärung eingesetzt. Die Separation erfolgt ohne Aroma- und CO2-Verlust. Ein typisches Einsatzgebiet sind auch Molkereien, etwa bei der Entrahmung von Milch. Hygienisch, sauber und effizient – so punkten Separatoren in der Lebensmittelproduktion.

Separatoren im Bereich Erneuerbare Energien

Auch bei der Aufbereitung nachhaltiger Biokraftstoffe kommen Separatoren zum Einsatz. Sie ermöglichen die saubere Trennung von Glycerin und Biodiesel. Auch aus Getreide, Samen oder Zellulose können erneuerbare Kraftstoffe gewonnen werden. Durch die Rückgewinnung von Rohstoffen und Nebenprodukten tragen Separatoren ebenfalls zu einem nachhaltigen und effizienten Umgang mit Energie bei.

Separatoren in der Industrie

Separatoren wie der Alfa Pure werden in Industriebetrieben eingesetzt, um Betriebsflüssigkeiten wie Kühlmittel, Waschflüssigkeiten oder Mineralöle zu reinigen. Dies verhindert einen vorzeitigen Verschleiß teurer Anlagen. Der Separator entfernt Öl, Fett und Feststoffpartikel aus wasser- und ölbasierten Flüssigkeiten. So sinken die Kosten für die Entsorgung verunreinigter oder kontaminierter Flüssigkeiten.

Wollen Sie mehr über Separatoren erfahren? Gerne beraten wir Sie auch, welche Anlagen für Ihren Einsatzzweck sinnvoll sind. 

 

Informationen anfragen

Informationen anfragen für Separatoren

Thema