Alfa Laval - Abwärmerückgewinnung

Abwärmerückgewinnung

Abwärmerückgewinnung ist ein entscheidender Faktor für eine bessere Energieeffizienz. Die heutige Technologie macht es möglich, überschüssige Wärme aus bestehenden Prozessen abzufangen und für andere Zwecke – etwa für die Heizung oder Stromerzeugung – wiederzuverwenden. In der Leicht- und Schwerindustrie fällt sehr viel Abwärme an, eine bisher ungenutzte Ressource, um Energie einzusparen und Emissionen zu reduzieren.

Die Wärmerückgewinnung mit Hilfe einer gut konzipierten Wärmetauschertechnologie ist eine einfache und effektive Möglichkeit zur Effizienzsteigerung. Alfa Laval verfügt über umfassende Erfahrung in diesem Bereich und arbeitet mit Kunden zahlreicher Branchen an Lösungen für eine neue, produktive und profitable Abwärmenutzung. Neben der Erfassung von Hochtemperatur-Abwärmeströmen kann unsere Technologie durch den Einsatz von Wärmepumpen auch Wärme mit niedrigeren Temperaturen erfassen und wiederverwenden. Dies ist z. B. bei der Wärmerückgewinnung aus Rechenzentren oder aus Abwasser und Meerwasser der Fall, wo die überschüssige Wärme für Fernwärme genutzt werden kann.

cleantech_waste_heat_recovery201201.jpg

Der Wert der Abwärmerückgewinnung

Abwärmerückgewinnung ist eine der einfachsten und kostengünstigsten Möglichkeiten für Ihr Unternehmen, die Gesamtenergieeffizienz zu verbessern. Und das wirkt sich wiederum positiv auf Ihr Geschäftsergebnis aus.

Bei der Betrachtung der verfügbaren Optionen ist es wichtig, die beiden Arten des Energieverbrauchs in den meisten industriellen Prozessen zu berücksichtigen. Das heißt, Energie zur Erzeugung von

- Prozesswärme durch fossile Brennstoffe und

- Strom für den Antrieb von Motoren, die in bestimmten Prozessschritten eingesetzt werden.

Die Grundidee hinter der Abwärmerückgewinnung besteht darin, die in einem Teil der Anlage erzeugte Wärme aufzufangen und so viel wie möglich davon in anderen Anwendungen wiederzuverwenden. Die Schlüsselkomponente bei der Festlegung, wie viel Wärme tatsächlich zurückgewonnen und wiederverwendet werden kann, ist die Wahl der Wärmetauschertechnologie.

Erfahren Sie mehr in diesem Video mit Julien Gennetier, einem unserer führenden Experten für Energieeffizienz und Abwärmerückgewinnung. In diesem Video erklärt er, wie Energiesparen zu einer Win-Win-Situation wird – sowohl für Ihr Unternehmen als auch für unseren Planeten.

25% mehr Energie sparen mit der richtigen Wärmetauschertechnologie

Die Amortisationszeit einer Investition in Abwärmerückgewinnung hängt stark von der Effizienz der Wärmetauscher ab – und von den damit verbundenen Lebenszykluskosten. Daher spielt der von Ihnen gewählte Wärmetauscher eine große Rolle bei der Berechnung der potenziellen Einsparungen, die Sie erzielen werden. Was sind also Ihre Optionen?

Das Diagramm zeigt den Wärmerückgewinnungsgrad in Abhängigkeit von den Anschaffungskosten. Die Rentabilität von Kompaktwärmetauschern liegt bei vergleichbaren Kosten um bis zu 25 % höher als bei Rohrbündelwärmetauschern. Um die gleichen Wärmerückgewinnungsgrade zu erreichen, werden Rohrbündel-Lösungen oft um ein Vielfaches teurer. Kompaktwärmetauscher punkten im Vergleich aufgrund einer Reihe von Faktoren:

- fünfmal höhere Wärmeübertragungseffizienz

- geringere CAPEX- und Wartungskosten

- geringerer Platzbedarf

Wie finden Sie also die beste Wärmerückgewinnungslösung für Ihre Prozessaufgaben? Kontaktieren Sie uns noch heute, unsere Experten führen Sie gerne durch den Prozess.

Warum probieren Sie es nicht einfach aus?


Zum Abwärmerückgewinnung-Microsite (auf Englisch)


cleantech-WHR-chart-logo.png

Abwärme für die Fernwärme nutzen

In Hamburg wird die überschüssige Wärme eines kupferproduzierenden Werkes durch den Einsatz von gedichteten Plattenwärmetauschern von Alfa Laval energieeffizient an die Fernwärme abgegeben. Die Wiederverwendung der überschüssigen Wärme entspricht 160.000 MWh pro Jahr, die zur Beheizung von 3.400 Wohnungen genutzt werden und auf diese Weise schätzungsweise 20.000 Tonnen Kohlendioxidemissionen pro Jahr einsparen.

Alfa Laval Sustainable solutions Waste heat recovery case story

Energieeinsparungen in allen Sektoren

Alfa Laval Plattenwärmetauscher können sowohl Hoch- als auch Niedertemperatur-Abwärme zur Wiederverwendung in einer Vielzahl von Anwendungen zurückgewinnen. Unsere Technologien ermöglichen es Kunden, die Energieeffizienz auf neue, produktive und profitable Weise zu steigern, indem sie die zurückgewonnene Wärme für Fernwärme, Stromerzeugung und vieles mehr nutzen. Wählen Sie unten Ihre Branche für weitere Informationen.

cleantech_data_centerv2.jpg

Kühlung von Rechenzentren

Wussten Sie, dass 90 % des in einem Rechenzentrum verbrauchten Stroms in Wärme umgewandelt wird? Stellen Sie sich vor, alle Rechenzentren würden die Abwärme der Server für andere Zwecke nutzen. Dies würde jährlich 3.000 TWh einsparen. Das ist so viel, wie die Energie, die nötig ist, um 300 Millionen europäische Haushalte zu heizen. Die damit verbundene Emissionsreduktion entspricht den Emissionen von ganz Frankreich.

Wie können auch Sie Abwärme von Ihren Servern einsparen und wiederverwenden? Und welche Auswirkungen hat das auf Ihr Geschäftsergebnis?


Kühlung von Rechenzentren-Seite 

cleantech-HVAC-intro-img.jpg

HLK

Heute gehen 50% der gesamten Primärenergie als Abwärme verloren. Stellen Sie sich vor, jeder mögliche Industriekessel in Europa würde durch moderne Wärmepumpen ersetzt. Das würde jährlich 100 TWh Energie einsparen – so viel wie die Produktion von 10.100 Windrädern! Es würde auch unseren CO2-Ausstoß um 18 Millionen Tonnen reduzieren – oder so viel wie die Emissionen von 220.000 schweren LKWs auf der Straße.

Zweifellos lassen sich durch den Ersatz von Industriekesseln durch Wärmepumpen enorme Einsparungen erzielen. Was würde eine ähnliche Änderung für Ihren HLK-Betrieb bedeuten?


HLK-Seite

cleantech-ORC-pipes.jpg

Organischer Rankine-Zyklus (ORC)

Wussten Sie, dass es möglich ist, auch Niedertemperaturabwärme von Industrieprozessen und Motoren der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) zurückzugewinnen?

Für Organic Rankine Cycle (ORC)-Systeme ermöglichen Alfa Laval Plattenwärmetauscher kombiniert mit unserem Know-how eine effiziente Wärmerückgewinnung für die Stromerzeugung.

Durch den Einsatz von Alfa Laval Abgaswärmetauschern (GTL/Micro) lässt sich die Energie aus gasförmigen Abfallströmen übertragen und kohlenstoffneutraler Strom auf effiziente Weise in einer ORC-Anlage erzeugen.


ORC-Seite

cleantech-CHP-intro-img.jpg

Kraft-Wärme-Kopplung (KWK)

Wussten Sie, dass die Kraft-Wärme-Kopplung (combined heat and power) eine der effizientesten Methoden der Energienutzung ist? Über 90 % der Energie kann für eine effiziente Nutzung zurückgewonnen werden. Suchen Sie nach einer wirksamen und kostengünstigen KWK-Lösung?

Klicken Sie hier, um mehr über die gesamte Palette der thermischen Lösungen zu erfahren, die Alfa Laval für KWK-Anwendungen entwickelt hat.


KWK-Seite

cleantech_refinery210108.jpg

Rohöl-Raffinerien

In Raffinerien ist Energie einer der Hauptkostentreiber. Jedes MW Energie, das rückgewonnen wird, bedeutet eine Reduzierung von bis zu 4.000 Tonnen CO2-Emissionen pro Jahr.

Alfa Laval verfügt über ein umfassendes Wärmetauscher-Portfolio für Raffinerieprozesse. Unabhängig von der Art der Dienstleistung stellen wir Ihnen eine bewährte Technologie zur Verfügung, um Ihre täglichen Herausforderungen wie Energieeinsparung und Emissionsreduzierung anzugehen und zu bewältigen.

 

Rohöl-Raffinerien-Seite

Cleantech-Petrochemicals-intro-img-final.jpg

Petrochemie

Wussten Sie, dass sich der Energieverbrauch ganz einfach senken lässt, indem Sie Energie zur Wiederverwendung in Ihren Prozessen rückzugewinnen?

Erhöhen Sie die Effizienz Ihrer Wärmerückgewinnung dadurch, dass Sie einfach von Rohrbündelwärmetauschern auf Kompaktwärmetauscher umsteigen. So wird mehr Energie zurückgewonnen – Energie, die sonst verschwendet worden wäre.

Die Investition in effizientere Wärmetauscher ist sehr rentabel und die Amortisationszeit beträgt oft weniger als ein Jahr.


Petrochemie-Seite

cleantech_symbols.jpg

Sustainable Partner

Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren

Kontaktieren Sie uns noch heute für weitere Informationen über unsere nachhaltigen Lösungen

Verpassen Sie keine Neuigkeiten
Mit Absenden des Formulars stimmen Sie zu, dass Ihre eingereichten Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzrichtlinien von Alfa Laval gespeichert und verarbeitet werden, damit Alfa Laval auf Ihre Anfrage antworten kann.