Alfa Laval - Emissionsreduzierung

Emissionsreduzierung

Die Reduzierung unserer Kohlenstoffemissionen gegenüber dem aktuellen Status ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Sie erfordert eine vollständige Umgestaltung unseres globalen Energiesystems. Für eine so komplexe Aufgabe kann es keine einfache Lösung geben. Tatsächlich wird eine ganze Reihe verschiedener Ansätze nötig sein, um die Dekarbonisierungsziele des Pariser Klimaabkommens zu erreichen.

Zusätzlich zu den Plattenwärmetauschern, die eine höhere Effizienz bei geringerem Energieverbrauch ermöglichen, helfen die bewährten Wärmeübertragungs- und Separationstechnologien von Alfa Laval den Kunden zahlreicher Branchen, die Emissionen auf unterschiedliche Weise zu reduzieren. Gemeinsam mit Partnern arbeiten wir an der Entwicklung neuer Lösungen für die Kohlenstoffabscheidung. Gleichzeitig sind wir führend bei Wärmetauschern, die für umweltfreundliche, natürliche Kältemittel optimiert sind. Erfahren Sie mehr über diese Lösungen sowie über unsere Arbeit in verwandten Bereichen – darunter etwa kontaminationsfreies Leitungswasser, Schwefelentfernung und vieles mehr.

cleantech_emission_reduction201201.jpg

 

cleantech-WHE-chart-final.png

Dekarbonisierung: eine Kombination von Ansätzen

Die Dekarbonisierung ist gleich eine doppelte Herausforderung: Um die Ziele des Pariser Klimaabkommens zu erreichen, müssen wir den schnell wachsenden Energiebedarf decken und zur gleichen Zeit die CO2-Emissionen reduzieren.

Dieses Diagramm zeigt, dass eine Kombination von Technologien und neuen Brennstoffen erforderlich ist, um unseren derzeitigen Kurs umzukehren und uns auf den Pfad der „nachhaltigen Entwicklung" zu lenken, so dass wir die Ziele von Paris erreichen. Für die Reduzierung der weltweiten Emissionen sind Investitionen in Energieeffizienz und erneuerbare Energien nötig sowie in Technologien wie die Abscheidung, Verwendung und Speicherung von Kohlenstoff (Carbon Capture and Utilization/Storage, CCU/S).

Alfa Laval hat bereits mit zahlreichen Kunden zusammengearbeitet, um deren Ziele zur Emissionsreduzierung zu unterstützen. Kontaktieren Sie uns noch heute und erfahren Sie, wie wir auch Ihrem Unternehmen helfen können.

Watt’s it worth?

Worin liegt das wahre Potenzial effizienterer Plattenwärmeübertragungstechnologien? Global gesehen sind die potenziellen Energieeinsparungen erstaunlich. Wenn Sie einen genaueren Blick auf den Energiebedarf in unseren Großstädten oder sogar in unseren eigenen Häusern werfen und Vergleiche anstellen, werden Sie begreifen, was tatsächlich möglich ist.

Jedes Jahr ermöglichen neu installierte Alfa Laval Plattenwärmetauscher unseren Kunden, in Summe 50 GW einzusparen. Das ist die Energiemenge, die benötigt wird, um jährlich 10 Millionen europäische Haushalte zu heizen.

Aber der reduzierte Energieverbrauch ist nur die halbe Miete. Diese 50 GW entsprechen auch einer Reduzierung der globalen CO2-Emissionen um 25 Millionen Tonnen. Das ist soviel, wie jedes Jahr in der Stadt Paris ausgestoßen wird.

Und dabei sind nur die neuen Wärmetauscher-Installationen berücksichtigt. Stellen Sie sich doch mal die exponentielle Auswirkung der Gesamtheit aller effizienten Wärmetauscher vor, die sich Jahr für Jahr vervielfacht. So bekommen Sie ein echtes Gefühl für unser Potenzial, die Nachhaltigkeit im globalen Maßstab voranzutreiben.

Sind Sie gespannt, was dies für Ihre spezifischen Prozesse bedeuten kann? Kontaktieren Sie uns noch heute, und unsere Experten setzen sich gerne mit Ihnen in Verbindung!

cleantech_watts-it-worth-paris640x419.jpg

Emissionseinsparungen in zahlreichen Anwendungen

Die Plattenwärmeübertragungs- und Abscheidetechnologien von Alfa Laval ermöglichen in zahlreichen Anwendungen eine Emissionsreduzierung. Sie wollen wissen, wie wir Sie in Ihrem Betrieb dabei unterstützen können, Emissionen einzusparen? Wählen Sie Ihre Anwendung aus der untenstehenden Liste.

Cleantech-carbon-capture-intro-final.jpg

Kohlenstoffabscheidung, - verwendung und -speicherung

Vielleicht haben Sie ja schon einmal von Carbon Capture, Utilisation and Storage (CCU/S) gehört. Wussten Sie aber auch, dass es die zugrundeliegenden Technologien schon seit Jahrzehnten gibt? Angesichts der begrenzten Möglichkeiten zur Dekarbonisierung in Sektoren wie Öl & Gas, Energie, Raffinerie, Petrochemie und Zementindustrie wird CCU/S von grundlegender Bedeutung für den zukünftigen Energiemarkt sein. Entdecken Sie unser Portfolio mit Wärmeübertragungsanlagen, die entwickelt wurden, um die Effizienz der Kohlenstoffabscheidung zu maximieren.


Kohlenstoffabscheidung-Seite

cleantech-tap-water-intro-img.jpg

Trinkwasser

Alfa Laval weiß, dass in den heutigen Anwendungen zur Erwärmung von Brauch- und Warmwasser Sicherheit ebenso viel zählt wie Kosteneffizienz und Leistung. Auf Basis unserer fundierten Kenntnisse in der Plattenwärmeübertragungstechnologie haben wir innovative Lösungen entwickelt, die sichere Wassersysteme gewährleisten – in Kombination mit einer verbesserten Effizienz, was den Energieverbrauch minimiert und Verunreinigungen reduziert. Kontaktieren Sie uns noch heute und erfahren Sie, wie wir Ihren Anforderungen bei der Entwicklung sicherster und nachhaltigster Brauchwasserlösungen gerecht werden.


Trinkwasser-Seite

Cleantech-Natural-refrigerants-final-210303.jpg

Natürliche Kältemittel

Der Heizungs- und Kühlungsmarkt bewegt sich rapide weg von traditionellen Kältemitteln hin zu solchen mit geringerem Treibhauspotenzial (GWP) – insbesondere zu natürlichen Kältemitteln wie Ammoniak, CO2 und Kohlenwasserstoff. Alfa Laval führt bei der Entwicklung von Lösungen, die für die Kältemittel von morgen optimiert sind. Gerne finden wir in enger Zusammenarbeit mit Ihnen die richtige Technologie, mit der Ihre Anwendung maximale Effizienz bei minimaler Referenzladung liefert.


Natürliche Kältemittel-Seite

cleantech_symbols.jpg

Sustainable Partner

Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren

Kontaktieren Sie uns noch heute für weitere Informationen über unsere nachhaltigen Lösungen

Verpassen Sie keine Neuigkeiten
Mit Absenden des Formulars stimmen Sie zu, dass Ihre eingereichten Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzrichtlinien von Alfa Laval gespeichert und verarbeitet werden, damit Alfa Laval auf Ihre Anfrage antworten kann.