Alfa Laval - Wiederverwenden, reduzieren & recyceln

Wiederverwenden, reduzieren & recyceln

Die meisten industriellen Prozesse verbrauchen heute sehr viele natürliche Ressourcen und produzieren dadurch erhebliche Mengen an Abfall, der in einigen Fällen für eine sichere Entsorgung abtransportiert werden muss. Mit der richtigen Technologie ist es jedoch in zunehmendem Maße möglich, das Abfallaufkommen zu minimieren und dadurch sowohl Ihren ökologischen Fußabdruck als auch Ihre Betriebskosten zu verringern. In vielen Fällen können Sie darüber hinaus nützliche Ressourcen aus den heutigen Abfällen rückgewinnen, um profitable neue Einnahmequellen für Ihr Unternehmen zu schaffen.

Alfa Laval verfügt über umfangreiche Erfahrung im Bereich Vor-Ort-Aufbereitungs- und Rückgewinnungslösungen, mit denen die Kunden ihre Abfall- und Wasserströme besser managen können. Mit Hilfe unserer hocheffizienten Separations- und Wassermanagementlösungen können Sie Abfälle reduzieren, sie wiederverwenden und auf ganz neue Weise recyceln. Lesen Sie im Folgenden, welche Wege die zuverlässigen und bewährten Alfa Laval Technologien bereits für viele unserer Kunden erschlossen haben, um die Verwertungskreisläufe für ein nachhaltigeres – und zugleich profitableres – Geschäft zu beschleunigen.

Cleantech-Reuse-reduce-recycle-final-210303.jpg

Keine Abraumdämme mehr in der Rix´s Creek Kohlemine

Durch die Installation von Alfa Laval Dekanter-Zentrifugen für Abraumhalden konnte die australische Bloomfield Group die Kreisläufe in den Abfallmanagementprozessen ihrer Rix's Creek Kohlemine und Aufbereitungsanlage verbessern. Die Dekanter ermöglichen es Bloomfield, Wasser abzuscheiden, das dann in betriebskritischen Prozessen der Anlage wiederverwendet werden kann. Mit einem sehr hohen Feststoffgehalt ist der Austrag einfach zu handhaben: Er wird wieder in den Trockenschnitt eingebracht und so zur Sanierung der Mine genutzt. Erfahren Sie in diesem Video mehr.

Kreislaufwirtschaft branchenübergreifend vorantreiben

Alfa Laval treibt seit Jahrzehnten neue Möglichkeiten bei der Separation und Wärmeübertragung voran. Heute bilden diese Technologien das Rückgrat neuer Lösungen, die es ermöglichen, mehr aus natürlichen Ressourcen herauszuholen und die Abfallmengen in zahlreichen Branchen und Anwendungen zu reduzieren.

Steam_and_heat_640x360.jpg

Zero Liquid Discharge

Für viele Industrien kann die verantwortungsvolle Verwaltung und Entsorgung von Abwasser unglaublich ins Geld gehen. Sind LKWs beteiligt, bedeutet dies auch eine zusätzliche Quelle für Kohlenstoffemissionen. Abwassereliminierung ist daher der Schlüssel zu einem wirklich kreislauforientierten Geschäftsmodell.

Mit diesem Ziel vor Augen hat Alfa Laval Zero Liquid Discharge (ZLD)-Systeme entwickelt: robuste, kompakte Lösungen, die für die absolute Minimierung des Flüssigkeitsaustrags in zahlreichen industriellen Abfallanwendungen konzipiert sind. Zusätzlich zur Abwasserreduzierung trägt ZLD zu einer optimalen Produktrückgewinnung bei.

ZLD-Systeme arbeiten in einer Kombination aus thermischen Lösungen und Separationstechnologie. Dabei ist der AlfaFlash-Verdampfer das Herzstück der Anlage. Unsere langjährige Erfolgsbilanz und umfangreiche Erfahrung sowohl in thermischen Lösungen als auch in Separationstechnik gewährleisten eine kosteneffiziente, leistungsstarke Lösung.


ZLD-Seite

cleantech-RRR-industrial-wastewater.jpg

Industrielle Abwässer

Die Umstellung auf zirkuläre Geschäftsmodelle ist eine wichtige Voraussetzung für einen nachhaltigeren Betrieb. Da bei industriellen Prozessen in der Regel große Wassermengen verbraucht werden, bedeutet eine Umstellung auf Kreislaufwirtschaft, dass Sie verstehen müssen, wie dieses Wasser eingespart und wiederverwendet werden kann. Zudem müssen Sie in Methoden investieren, mit denen Sie Nebenprodukte wiederverwenden, recyceln oder extrahieren können.

Industrielles Abwasser lässt sich auf verschiedene Arten behandeln. Die optimale Lösung für Sie hängt von Ihrer spezifischen Anwendung ab. Alfa Laval hat sowohl Dekanter als auch komplette Zero Liquid Discharge (ZLD)-Systeme im Angebot, die Schmutz vom Wasser trennen. So können Sie Wasser wiederverwenden, wo es benötigt wird, und somit Ihren ökologischen Fußabdruck verkleinern. Die Abtrennung des Schmutzes erleichtert auch die Entsorgung und in einigen Fällen stellt dieser Abfall sogar einen echten Wert dar.

 

Abwasserbehandlung-Seite

cleantech-Recycling-intro-img-final.jpg

Recycling

In der Kreislaufwirtschaft ist Recycling die letzte Phase im Lebenszyklus eines Produkts, wenn es nicht mehr wiederverwendet, gewartet oder repariert werden kann. Recycling ermöglicht es uns, die Bestandteile und natürlichen Ressourcen des Produkts zu nutzen und sie in die Produktion zurückzuführen. Die heutige Realität ist allerdings weit davon entfernt.

Glücklicherweise schaffen neue Verfahren neue Möglichkeiten für die Kommerzialisierung des Recyclings. Zum Beispiel Recycling-Prozesse für Kunststoffe, Textilien, Batterien, Siedlungsabfälle und mehr, von denen heute nur ein Bruchteil recycelt wird, während der Großteil in der Verbrennung oder Deponierung landet.

Erfahren Sie, wie wir Sie dabei unterstützen können, den Abfall von heute in den Wert von morgen zu verwandeln.


Recycling-Seite

Bau-Bohrungen

Wassermanagement ist entscheidend bei jedem Bauprojekt. Es spielt eine Schlüsselrolle beim Aushub und Fundamenten, bei der Kühlung von Maschinen, der Aufrechterhaltung des Drucks, dem Transport von Feststoffen oder als Reinigungsmittel. Bei der Optimierung des Wasserverbrauchs geht es also um mehr als nur um die Verbesserung der Nachhaltigkeit. Es kann daraus auch ein wichtiger Wettbewerbsvorteil entstehen.

Alfa Laval Dekanter-Zentrifugen sind eine bewährte Methode zur Effizienzverbesserung bei Bohr- und Tunnelbauarbeiten, insbesondere im Hinblick auf die Behandlung von Schlämmen und die Wasserreinheit. Die Technologie macht Sedimentationstanks überflüssig und entfernt effektiv den Großteil der feinen Partikel. Herkömmliche Schlammbehandlungsgeräte können diese nicht ohne Rückgriff auf Polymere entfernen. Das von den Feststoffen getrennte klare Wasser ist wiederverwendbar.


Mehr erfahren

 

cleantech-Reuse-reduce-recycle-mining-tailings-final.jpg

Bergbau-Tailings

Die Vollmantel-Dekanterzentrifugen von Alfa Laval sind die perfekte Wahl für zahlreiche Fest-Flüssig-Separationsaufgaben im Bergbau und bei Mineralienanwendungen. Sie können bestehende Lösungen ersetzen oder ergänzen und helfen, die Kapazität zu erhöhen, das Abraumvolumen zu reduzieren, Platz zu sparen und die Rückgewinnung von Wasser, Chemikalien und Mineralien zu erhöhen. Vor allem aber macht der Dekanter Absetzbecken überflüssig, was die Sicherheit Ihres Betriebs erhöht.


Mehr erfahren

cleantech_symbols.jpg

Sustainable Partner

Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren

Kontaktieren Sie uns noch heute für weitere Informationen über unsere nachhaltigen Lösungen

Verpassen Sie keine Neuigkeiten
Mit Absenden des Formulars stimmen Sie zu, dass Ihre eingereichten Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzrichtlinien von Alfa Laval gespeichert und verarbeitet werden, damit Alfa Laval auf Ihre Anfrage antworten kann.